Sims 3

Showtime

Freynan am um 16:18 Uhr

“Bühne Frei und Vorhang auf” heißt es beim neusten Sims 3 Erweiterungspack “Die Sims: Showtime”, jenem Add-on, in dem Spieler als Artisten, Zauberkünstler oder Sänger um die Aufmerksamkeit und Gunst des Publikums buhlen, welches sich mehr oder weniger zahlreich in einem der neuen Veranstaltungsorte im Städtchen Starlight Shores einfindet und über Wohl und Wehe der Künstler entscheidet. Herausragende Darbietungen werden mit Applaus honoriert, Fehler hingegen werden mit lauten Buh-Rufen quittiert.

sims3_showtime_016

Wie immer am Anfang einer neuen Karriere steht man mit hoffentlich viel Talent, aber mit nicht selten dafür umso weniger Geld in der Tasche dar. In diesem Punkt wird auch in Sims 3 Showtime keine Ausnahme gemacht: Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Als Nobody muss man jedoch nicht nur fleißig üben, um neue Songs, neue Zaubertrickts oder neue Kunststücke zu erlernen, man muss zunächst auch erst die Besitzer der Veranstaltungsorte in Starlight Shores von sich überzeugen, um überhaupt auf die Bühne zu dürfen, die dafür dann individuell selbst gestaltet werden kann.

Für die eigene Bühnendekoration stehen in Showtime diverse Utensilien zur Verfügung, die teilweise erst Verfügbar sind, wenn sogenannte Achievements, Errungenschaften freigeschaltet wurden. Dieses neue motivierende Spielsystem belohnt Spieler in die Sims 3 für das Erreichen bestimmter Ziele. Diese werden im sogenannten Tourbuch aufgelistet, ebenso wie die Belohnungen, die anschließend dafür freigeschaltet werden.

Eine der wohl größten Neuerungen in der Geschichte von Die Sims 3 ist die Einführung von “Sim-Port” im Rahmen dieser Erweiterung, quasi einem simlischen sozialen Netzwerk, welches die Kommunikation von Spielern (Freunden) untereinander erlaubt, ohne Sims 3 verlassen zu müssen. So können Errungenschaften mitgeteilt, Nachrichten ausgetauscht, oder sogar eigene Sims zu auftritten in andere Spiele geschickt werden.

Auch an neuen Objekten hat Electronic Arts bei Showtime nicht gespart: um ganze 170 Gegenstände wird das Spiel erweitert, zu dem es auch eine Katy Perry Collector’s Edition existiert, die weitere Objekte für die Bühnen der Stadt beinhaltet, sowie ein Katy Perry Poster und eine spezielle Frisur.

40 neue Elemente stehen im Baumodus zur Verwendung bereit: 3 neue Zäune, 2 Tore, 1 Säule, 3 Bögen, 8 Fenster, 3 Türen, 2 Wandbeläge, 1 Treppe, 1 Geländer, 9 Bäume und 7 Geländeanstriche.

Wichtige Links

Sims-3.net Spielbericht zu Sims 3: Showtime

Sims 3: Showtime Community-Forum auf Sims-3.net

Die Sims 3: Showtime bestellen

Die Sims 3: Showtime Katy Perry Collector’s Edition vorbestellen

Offizielle Sims 3: Showtime Produktseite von EA

Videos:

Die Sims 3: Showtime – Erster Trailer

Die Sims 3 Showtime – Feature Preview Video

Die Sims 3: Showtime – Community-Features

Die Sims 3 Showtime: Katy Perry Collector’s Edition – Trailer

Screenshots:

Genre:Simulation
Veröffentlichungsdatum:2014
Publisher:Electronic Arts
Entwickler:The Sims Studio
Fansite:Sims4.eu

Umfrage

Umfrage: Die Sims 4 wie sehr freut ihr euch auf Teil 4?

Loading ... Loading ...

Partner

  • Cygan-Tutorials
  • Diablo-3.net
  • Diesims-game.de
  • pcgamesdatabase.de
  • Simfans.de
  • simsexchange.de
  • Simsobjekt.de
  • Simtimes.de
  • Simway
  • Simworld
  • swtor.eu