Sims 3

Nachbarschaft

Freynan am um 21:26 Uhr

Eine der innovativen Neuerungen in „Die Sims 3“, welche das Spiel auf beeindruckende Weise von seinen Vorgängern abhebt, ist die offene Nachbarschaft – Sunset Valley. Ein kleines und beschauliches Städtchen, wie aus einem Bilderbuch.

Bestand die Welt in Sims1 und Sims 2 noch aus Wohn-und Gemeinschaftsgrundstücken – kleinen, voneinander getrennten Spielwelten, die Slots genannt wurden, so sind diese in „Die Sims 3“ zu einer homogenen Spielwelt mit fließenden Übergängen zusammengewachsen.

Also Schluss mit nervigen Ladezeiten und hinein in das Großstadt Vergnügen. Beinahe 100 Grundstücke unterschiedlichster Größe warten darauf von euch besucht, erkundet und bebaut zu werden.

Ein kleiner Wermutstropfen trübt jedoch die Freude über die „grenzenlose“ Freiheit: eigene Grundstücke können vorerst nicht erschlossen werden. Genauso wenig wird es möglich sein eine eigene Nachbarschaft zu erstellen. Ob dies auf Ewig in Stein gemeißelt bleiben oder in einem Addon geändert wird, ist noch ungewiss.

Sims3-27.jpg

Für Spielern, die ihre Sims 3 Version im Internet registrieren lassen, steht unmittelbar nach der Veröffentlichung eine zweite offene Nachbarschaft zum Download bereit. Weitere werden sicherlich folgen.

Was wäre eine Nachbarschaft ohne Nachbarn?Genau, zum Gähnen langweilig. Immerhin besteht die Bevölkerung von Sunset Valley ja noch aus den 99,9 Prozent der Sims, die nicht zufällig zur eigenen Familie gehören und aus diesem Grund vom PC gesteuert werden müssen. In diesem Punkt verspricht die KI wahre Wunder zu vollbringen.

Sims3-19.jpg Während man die Geschicke der eigenen Sims-Familie lenkt, entwickeln sich die nicht selbst gespielten Sims trotzdem weiter. Sie gehen ihrer Arbeit nach, feiern, tummeln sich am Strand, altern und sterben letztendlich auch. Wem dieser Umstand nicht gefällt, der kann den Status Quo jedoch auch beibehalten, indem er diese Funktion einfach im Menü deaktiviert.
Dies nimmt der neuen, realistischeren Spielwelt jedoch dann ein wenig ihrer Glaubhaftigkeit.

Sollte man das Gefühl bekommen, dass sich die eigene Familie nicht in der vorgestellten Weise entwickelt hat, kann man nach Belieben auf einen früheren Speicherzustand zurückgreifen und es erneut versuchen.

Beim erkunden der Nachbarschaft werden Sims nicht nur auf ihre flinken Beine angewiesen sein, sondern können sich auch alternativer Fortbewegungsmöglichkeiten bedienen.
Schickt man sie zu weiter entfernten Orten, schwingen sie sich in ihre eigenen Autos, nutzen ein Taxi oder legen den Weg per Fahrrad zurück.

Sims3-26.jpg Besondere Gebäude von Sunset Valley, in denen der Spieler seinen Sims bei deren dortigen Aktivitäten über die Schultern schauen kann, wird es ebenso geben, wie Gebäude in welche man seinen Sims leider nicht folgen kann. Beispiele hierfür sind etwa: die Arbeitsstelle, die Schule, Restaurants und Geschäfte.
Durch Klick auf ein Gebäude wird jedoch eine Beeinflussung der Tätigkeiten der Sims möglich sein.

Alles in allem klingt das doch alles sehr vielversprechend und man darf gespannt sein, welche Überraschungen die neue Nachbarschaft von Sunset Valley in Zukunft noch bereithalten wird.

Genre:Simulation
Veröffentlichungsdatum:2014
Publisher:Electronic Arts
Entwickler:The Sims Studio
Fansite:Sims4.eu

Umfrage

Umfrage: Die Sims 4 wie sehr freut ihr euch auf Teil 4?

Loading ... Loading ...

Partner

  • Cygan-Tutorials
  • Diablo-3.net
  • Diesims-game.de
  • pcgamesdatabase.de
  • Simfans.de
  • simsexchange.de
  • Simsobjekt.de
  • Simtimes.de
  • Simway
  • Simworld
  • swtor.eu