Umfrage: Welche Frau ist nun die Richtige für Herr Meyer?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Tatjana Duggan
9.09%
2 9.09%
Meredith Hemsfield
9.09%
2 9.09%
Sun Ji Leon
0%
0 0%
Marie Anderson
0%
0 0%
Kara Kane
50.00%
11 50.00%
Mary Moreo
0%
0 0%
Sophia Lynn
31.82%
7 31.82%
Gesamt 22 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine Frau für Herr Meyer
#1

Eine Frau für Herr Meyer

Zeitraum: Einsendeschluss ist der 15.08.12
Länge des Wettbewerbs: kurz
Dauer der Teilnahmephase: bis 15.08 könne wie Damen präsentiert werden, ab dem 16.08. geht die Abstimmung los
Dauer der Abstimmungsphase: bis 20.08.



Regeln/Vorgaben/Besonderheiten:

-Ziel ist es eine Frau zu erstellen für ihn
-An Downloads bitte das verwenden, was ich auch bei ihm genommen habe (siehe hier),max. 3 Fremddownloads sind gestattet! (jedoch werden die die ohne zurecht kommen belohnt von mir, was aber nichts mit dem WB zu tun hat), außerdem besitze ich die Addons Reiseabenteuer, Late Night, Traumkarrieren, Lebensfreude und die Accessoirespacks Luxusaccessoires, Gib Gas und Design Garten Objekte, außerdem das Indische Inspirationspack aus dem Store
-SIM BITTE ALS SIM-DATEI SPEICHERN!!! (ich mag den Exchange einfach nicht...bzw mein Pc ^^")

KEINE WEITEREN ÄNDERUNGEN MEHR!!!

Präsentation:

-Präsentation ist egal (aber Aussagekräftig sollte sie sein Wink2)
-Eine passende Geschichte ist schön, aber nicht notwendig
Die Screenshots sind als Anhang zu den jeweiligen Beiträgen hochzuladen. Es sind KEINE anderen Präsentationsformen über Bildhoster, Verlinkung von externen Webseiten etc. zugelassen! Die Auflösung darf nicht höher als 1680*1050 sein.
Zugelassene Bildformate: JPEG; BMP; PNG; GIF

Hier der Link zum Disskusionsthread

[SIGPIC][/SIGPIC]


Mein Tumblr

#2

Tatjana Duggan


[Bild: attachment.php?attachmentid=77229&stc=1&d=1344415882]


Hallo Herr Meyer,
Ich bin Tatjana Duggan.
Ich bin eine Junge Erwachsene. Ich habe ein Bild von ihnen gesehen, und darauf in der Zeitung den Wettbewerb. Ich möchte mich bei ihnen bewerben. Ich bin eine Virtuosin, ein Partylöwe, dementsprechend nachtaktiv, Kokett, eine Hoffnungslose Romantikerin und ein Glückspilz, ich weiß es ist schon etwas eingebildet von sich selbst als Glückspilz zu Reden, aber das bin ich nunmal. Mein Lebenswunsch, seit meiner Kindheit ist Level.10 der Symphonie Karriere zu erreichen. Ich stamme ursprünglich aus Brasilien, aber als ich ein Jahr alt war, sind meine Eltern mit mir nach Bridgeport gezogen. Und hier wohne ich nun. Meine Lieblingssachen sind, Käsesteak, Hip Hop und Korallenbeere. Mein Sternzeichen ist Löwe.
Liebe Grüße Tatjana Duggan.
*****


Tatjana lebt in Bridgeport seit sie 1 Jahr alt ist. Ihr allerliebstes Hobby ist das Gitarre spielen. Bei ihr zuhause auf dem Balkon übt sie meistens.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77232&stc=1&d=1344415882]


Das liebste Lied welches sie spielt ist : The Climb von Miley Cyrus.
Dieses Lied hat eine große Bedeutung für sie, da ihre verstorbenen Eltern es ihr immer vorgespielt hatten, um ihr zu zeigen, das man auch schwere Zeiten meistert, das man immer wieder über Berge steigen muss.
[Bild: attachment.php?attachmentid=77233&stc=1&d=1344415882]


Und so spielt sie manchmal stunden lang.
***
Manchmal geht sie auch an den Strand um zu spielen.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77234&stc=1&d=1344415882]


Dort spielt sie auch oft Stundenlang.
Sie spielt das was ihr einfällt. Einfach so, am Strand kann sie am besten komponieren, da schreibt sie ihre eigenen Songs.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77235&stc=1&d=1344416772]


Sie gibt sich einfach dem Gitarre spielen hin, und vergisst den Lärm aus der Großstadt hinter sich.
Und wenn sie dann man keine Lust mehr auf Gitarre spielen hat, geht sie näher ans Wasser und denkt nach. Dort kann man doch am besten Nachdenken.
[Bild: attachment.php?attachmentid=77236&stc=1&d=1344416772]


Sie denkt über Brasilien nach, über ihre alte Heimat, in der sie nur ein Jahr verweilen durfte. Dann denkt sie über ihr neues Leben nach. Ein Leben mit Autoabgasen und Partys. Oke, sie mag Partys, und das Nachtleben, und eigentlich alles in Bridgeport, doch manchmal wünschte sie sich doch zurück in ihre alte Heimat.


****


KLEIDUNG:
[Bild: attachment.php?attachmentid=77230&stc=1&d=1344416772]




*********


Das war sie, meine Tatjana, die Bewerberin als Frau für Herrn Meyer.
Im Anhang ist noch ein weiteres Bild von ihr.
Ich hoffe das ist so in Ordnung wie ich sie vorgestellt habe. Smilenew


.zip   Tatjana_Duggan.zip (Größe: 354,39 KB / Downloads: 2)



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               

Lächel, denn du kannst nicht alle töten.

Keks-Counter: 79, Leuchtkeks: 1

#3

Meredith Hemsfield



[Bild: attachment.php?attachmentid=77336&stc=1&d=1344543604]





Ich möchte hier von Meredith erzählen. Meredith Hemsfield war eine außergewöhnliche Frau, und ich muss sagen, ich wurde nicht immer schlau aus ihr. Ich lernte sie in Meadow Glen kennen, meiner Heimatstadt. Sie blieb nicht lange hier, ich erinnere mich, wie sie einmal plötzlich in Tränen ausbrach und mir erzählte, sie würde hier nicht glücklich werden um im nächsten Moment freudestrahlend in die Hände zu klatschen, erfreut darüber, dass sie den ihrer Ansicht nach unglaublich guten Einfall hatte, in die nächste Stadt weiterzuziehen.


Das war Meredith – vom Himmel hoch jauchzend zu Tode betrübt. Diese Stimmungswechsel erlebte ich bei ihr sehr oft. Manchmal, wenn ich sie besuchte, hörte ich sie schon jubeln, bevor ich geklingelt hatte. Oft wegen der banalsten Dinge. Sie freute sich einfach über alles, das war etwas, was ich an ihr sehr liebte. Aber genauso häufig wurde sie auch von scheinbar unbegründeter Trauer überflutet, was den Umgang mit ihr oft nicht besonders einfach machte.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77337&stc=1&d=1344543604]





Trotz allem genoss sie das Leben in vollen Zügen. Sie erzählte mir, dass sie oft früh morgens noch aufstand und sich auf den Weg zum Strand machte, um dort den wundervollen Sonnenaufgang zu genießen. Manchmal vergaß sie dort die Zeit, ließ die Sonne ihre Haut kitzeln und spielte in den aufkommenden Wellen wie ein vergnügtes Kind.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77339&stc=1&d=1344543604]


[Bild: attachment.php?attachmentid=77340&stc=1&d=1344543604]




Sie genierte sich manchmal, wenn wir darüber sprachen, aber tief in ihrem Inneren war sie eine hoffnungslose Romantikern. Sie geriet immer wieder ins Schwärmen, von ihm, von dem Einen, den Mann ihres Lebens. Der Mann, der ihr alles bedeutete und dem sie alles bedeutete. Ich weiß nicht, ob sie ihr Glück mittlerweile gefunden hat. Als sie Meadow Glen verließ, ging sie allein. Sie hatte ihn hier nicht gefunden, nun ja – sie hatte ja selbst kaum Freunde gefunden.



Meredith war ein herzensguter Mensch, aber sie war sehr schwierig. Sie genoss es, allein zu sein… große Menschenmassen bereiteten ihr oftmals Unbehagen. Und dennoch – immer wieder zerrte es sie in die Stadt, ins Theater, auf ein Konzert oder einfach nur in den Park. Sie suchte stets die Nähe zu Anderen, obwohl sie dabei krampfhaft gegen sich selbst ankämpfen musste.



Meredith konnte sich sehr anmutig bewegen. Sie erinnerte mich oft an einen Schwan, oder eine Elfe. Sie wirkte überhaupt sehr zerbrechlich, fast wie eine Puppe aus Porzellan, der man kein Haar krümmen durfte. Aber in Gesprächen mit anderen verlor sie ihre vollkommene Haltung. Sie wurde unsicher und tollpatschig. Wenn sie sprach, hatte sie eine unglaubliche Gestik und erzählte aus voller Leidenschaft. Ich nehme an, dass das der Grund war, warum sie hier kaum Freunde fand. Sie war stets nett und höflich, aber oftmals ziemlich unbedarft und ich glaube, die Leute hielten sie für merkwürdig, wenn nicht sogar für verrückt.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77338&stc=1&d=1344543604]


Nun ja, sie war in der Tat sehr eigen, aber sie war auch sehr besonders. Ich denke heute noch oft an sie und unsere gemeinsame Zeit. Alles, was nun von ihr übrig ist, sind die Fotografien, die ich besitze und die Erinnerung an sie. Ich frage mich, ob sie ihr Glück gefunden hat – das Glück, nachdem sie solange suchte.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77341&stc=1&d=1344543604]







Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
#4

Tja, das bin ich Sun Ji Leon.

Tja, Herr Meyer, oder darf ich dich einfach Jonathan nennen?
Finde ich schöner.
Ich bin wie gesagt Sun und wohne noch nicht lange in Bridgeport.
Auf der Suche nach einem Mitbewohner bin ich durch eine Bekannte
auf dich gestoßen...und tja, ich bin ehrlich,
mir gefiel, was sie mir von der erzählt hat
...und was ich jetzt sehe gefällt mir auch, muss ich sagen.



[Bild: attachment.php?attachmentid=77374&stc=1&d=1344605412]

Ich mag solche Gespräche von wegen ich bin die und die nicht so gerne,
deswegen habe ich dir ein paar Fotos von mir mitgebracht,
die du dir gerne anschauen kannst,
um einen kleinen Blick in mein bescheidenes Leben zu werfen.
Wenn du möchtest erzähle ich noch jeweils kurz was dazu.

Am besten zuerst das peinlichste Foto...


[Bild: attachment.php?attachmentid=77375&stc=1&d=1344605412]

Ja, das bin ich, als ich anfing
Sport zu treiben...


Mittlerweile sieht das Ganze zum Glück besser aus,
aber dazu später mehr.


Ich gehe gerne schwimmen,
am liebsten im Meer, aber ich habe gehört,
dass man das hier aktuell nicht machen sollte,
wegen irgendwelchen Wasserbakterien.
Naja..ich freue mich auf November...
bis dahin soll ja alles wieder frisch sein.



[Bild: attachment.php?attachmentid=77376&stc=1&d=1344605412]


[Bild: attachment.php?attachmentid=77377&stc=1&d=1344605412]


Seitdem ich Sport mache,
könnte ich mich fast schon als athletisch bezeichnen,
ich übe mich gerade sogar am klettern.



[Bild: attachment.php?attachmentid=77378&stc=1&d=1344605412]

Aber am liebsten gehe ich spät am Abend laufen,
wenn die kühle Stadtluft durch meine Haare weht
und ich meinen dumpfen Schritten auf dem Asphalt lauschen kann -
hach, dann fühle ich mich so richtig gut
...und irgendwie frei.



[Bild: attachment.php?attachmentid=77379&stc=1&d=1344605412]

Sicherlich fragst du dich so langsam was ich noch anderes als Sport treiben
oder überhaupt am Tag mache...
tja..da gibt es fünf Sachen.



Die erste.

Vom Beruf her bin ich Feuerwehrfrau
und nein, das wollte ich nicht schon seitdem ich klein war werden,
falls du das jetzt gedacht hast.



[Bild: attachment.php?attachmentid=77380&stc=1&d=1344605412]

In meinem Heimatdorf gab es eine große Hitzewelle vor ein paar Jahren
und ein riesiges Feuer, was vielen Menschen das Leben kostete.
Ich war dabei, ich war zum Glück eine derjenigen,
die geretten wurden.
Tja und seitdem wollte ich von der Gerettetin
zu einer Retterin werden.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77381&stc=1&d=1344605412]

Diese Geschichte mag zwar auch danach klingen,
als sei sie aus einem Hollywoodfilm,
aber sie ist wahr.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77382&stc=1&d=1344606595]

Wenn ich auf der Feuerwache bin
und nichts besonderes ansteht,
dann male ich am liebsten.
Neben meinem Beruf, die zweite Sache also,
die ich mache.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77383&stc=1&d=1344605412]


Leider oder auch zum Glück,
wie man es halt sieht,
sind nicht alle Tage so ruhig.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77384&stc=1&d=1344606595]

Manchmal muss auch ich raus,
in das Wirkliche Leben und zeigen, was ich gelernt habe.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77385&stc=1&d=1344606595]

[Bild: attachment.php?attachmentid=77386&stc=1&d=1344606595]

Dann wären wir jetzt auch bei Nummer drei...

Ich bin einfach ehrlich und stehe dazu..
also...
Jonathan...


[Bild: attachment.php?attachmentid=77387&stc=1&d=1344606595]

...ich bin eine Schlafmütze.
Ja, da würde ich auch lachen,
aber ich meine es Ernst.
Ich kann wirklich immer und überall schlafen.
Fluch und Segen zugleich würde ich sagen.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77388&stc=1&d=1344606595]

Deswegen halte ich mich auch fruchtbar gerne in meinem Schlafzimmer auf.


[Bild: attachment.php?attachmentid=77389&stc=1&d=1344606595]

...
Aber ich denke ich habe erstmal genug erzählt,
ich möchte ja nicht zu viel verraten.
Wer weiß, vielleicht hast du Lust herauszufinden,
was die beiden anderen Sachen sind,
die ich gerne mache bzw. mit denen ich mich gerne beschäftige.

Hier sind noch ein paar Fotos von mir,
damit dir nicht nur meine Stimme
und meine komischen Geschichten im Gedanken bleiben,
sondern auch mein äußerliches Ich.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77390&stc=1&d=1344606595]
[Bild: attachment.php?attachmentid=77391&stc=1&d=1344606595]


PS: Sun, spricht man übrigens wie man es lesen würde aus,
also nicht englisch. ;-)



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                                                       
#5
Hallo Jonathan,

mein Name ist Marie Andersson.
Seit Jahrzehnten kreuzen sich unsere Wege immer wieder zufällig
und ich denke es ist Zeit mit offenen Karten zu spielen....
Kurz nach meinem 21 Geburtstag im Jahre 1923 passierte das Unglück,
das seitdem mein Leben bestimmt.
Mein Vater,Carl Andersson war ein leidenschaftlicher Wissenschaftler,der
ständig an seinen Erfindungen bastelte oder am Labortisch Tränke braute.
Ich war gerade auf dem Tennisplatz und kam sehr durstig ins Haus zurück.
Auf der Theke stand ein Glas mit Wasser und ich trank es in einem durstigen Zug aus.
In diesem Moment kam mein Vater zurück in die Küche
und sah wie ich das leere Glas abstellte.
Er wurde leichenblass,griff sich an sein Herz und murmelte nur noch:
"Oh mein Gott!Marie,was habe ich getan...."
Alle Hilfe kam zu spät,er starb an einem Herzinfarkt.
Seine letzten Worte an mich begriff ich erst Jahre später,als das
Schicksal schon seinen Lauf genommen hatte.
Das vermeintliche Glas Wasser war ein Trank der die Alterung stoppt.
Seit nun mehr 89 Jahren bin ich 21....
Deshalb kenne ich Dein Geheimnis,denn auch Du alterst scheinbar nicht,
Du bist ein Vampir....

Hier ein paar Fotos,so kannst Du Dir einen ersten Eindruck von mir machen.
Ich konnte mir den Spass nicht verkneifen und habe ein paar meiner
Fotos bearbeitet wie ich aussehen könnte,
wenn Du mich auf Deine Reise in der ewigen Nacht mit nimmst.
Auch als Pärchen sehen wir doch sehr gut aus....

Wenn Du mit mir die Ewigkeit teilen willst,so melde Dich unter der Nummer:
555/ 123456 in Bridgeport.

Herzliche Grüsse von Marie Andersson.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                           
[SIZE="4"]Für den der die Welt nur schwarz-weiß sieht,
hört sie genau da auf,wo sie beginnt bunt zu werden.[/SIZE]
#6

Nun möchte ich mich auch vorstellen.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77707&stc=1&d=1344809134]

Ich bin Kara Kane, eine junge Erwachsene, gerade 22 Jhare jung. Zurzeit lebe ich in Hidden Springs,
beruflich bin ich Paranormale Profitjägerin und ein totaler Workaholic.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77708&stc=1&d=1344809134]

Da ich ein Naturliebender Mensch bin, gehe ich sehr gerne Joggen.
Besonders durch die Wälder von Hidden Springs, sie sind so Mystisch und irgendwie auch sehr Unheimlich.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77709&stc=1&d=1344809134]

Und nach diesen langen Jogging Touren, entspanne ich gerne mit einem guten Buch,
natürlich auch in der freien Natur.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77710&stc=1&d=1344809134]

Achso hier ein Bild von meinem Chamäleon Gideon, ich liebe Tiere. Und du?

[Bild: attachment.php?attachmentid=77711&stc=1&d=1344809134]

Und ich esse für mein Leben gerne diese tollen Häschen Eis, sie sind richtig fruchtig.
Ich würde gern mal eins mit dir essen gehen. Wo wir dann schon so weit wären…

[Bild: attachment.php?attachmentid=77712&stc=1&d=1344809134]

… das ich auch noch eine absolute Schmeichlerin bin. Unschwer zu erkennen, an dem netten Gespräch.
(Der Blick sagt alles)

[Bild: attachment.php?attachmentid=77713&stc=1&d=1344809134]

Meine anderen Vorzüge oder auch Nachteile, wirst du erfahren wenn du mich auswählst.
Und zu guter letzt will ich dir noch meine Garderobe zeigen, ob sie wichtig für dich ist weiß ich ja nicht…
aber besser Vorsicht als Nachsicht.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77714&stc=1&d=1344809134]

Ich glaube eine wichtige Sache gibt es noch. Ich bin zwar eine Paranormale Profitjägerin,
aber meine Spezial Gebiete sind die Lykanthropen und die Lamia. Ich habe letztens den Bericht
eines alten Wissenschaftlers aus Bridgeport gelesen, niemand glaubt an seine Theorie dass es
Lamia und Lykanthropen gibt. Ich bin besessen davon, das Gegenteil zu beweisen und das kann ich
mit deiner Hilfe schaffen, denn wie ich ja schon weiß, du bist ein Lamia.
Außerdem find ich dich sowas von Knuffig, ich würde dich liebend gerne kennen lernen.

********************
Benutze Downloads

NS Haare ** PS Lidschatten



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
#7

So, da bin ich! Was? WER ich bin? Na Mary Moroe, DIE Mary Moroe! Wie? Ich erinere dich an jemanden? Darling, nein. Das kann nicht sein. Da musst du dich irren.
Nun, dann werde ich mal etwas über mich erzählen. Ich wundere mich sowieso, weil du mich nicht erkannt hast. Ich bin nämlich Mary Moroe, DIE Schauspielikone des Jahres! Nein, Jahrzehnts. Nein! Jahrhunderts.
Für meinen Beruf muss ich sehr theatralisch sein, um dies zu schaffen. Weißt du, Darling, das bin ich sogar! Hach, das macht alles gleich viel einfacher. Auch Ehrgeiz ist wichtig, um beim Schauspiel groß rauszukommen. Glücklicherweise bin ich auch mit einer Menge Ehrgeiz beschenkt worden, ist das nicht toll? ICH bin toll! Einige sagen, ich sei ein Snob, aber das stimmt ganz und gar nicht. Aber eine Sache stimmt, die man über mich erzählt. Ich kann gut küssen. *zwinker* Aber flirten kann ich schon fast besser, somit werde ich dich schnell in der Tasche haben, mein Süßer.

Sag einmal...was bist du für ein Sternzeichen? Ich bin Skorpion. Ach egal, ich weiß so oder so, dass wir perfekt zusammenpassen.
Also, Darling...worauf wartest du noch?


Beiß mich!



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   

Keks-Counter: 102

#8

[SIZE="4"][Bild: attachment.php?attachmentid=77836&stc=1&d=1344954412]

SOPHIA LYNN

"Lynn Evans, 22 Jahre und gelernte Köchin aus England". So stelle ich mich
den meisten Leuten, die ich in der Stadt treffe vor. Es ist schon schwer, ein
großes Geheimnis geheim zu halten. Denn eigentlich bin ich ein Vampir und
weder Lynn Evans, noch 22 Jahre alt oder gelernte Köchin aus England. Das
alles ist eine ganz normale Ausrede. Nur wenige Vertraute - und das sind
wirklich wenige - wissen, wer ich bin. Mein richtiger Name ist Sophia Lynn,
also nur teilweise gelogen, aber beim Alter stimmt nichts. Ich habe 97 Jahre
mehr auf dem Buckel, wie ich es eigentlich sage. Und auch Köchin bin ich
nicht, denn ich bin arbeitslos und verdiene mein Geld mit der nächtlichen
Arbeit in einer Lagerhalle .. für einen weiteren Vampir. Und das bleibt aber
auch geheim, sonst könnte es ganz schön eng für mich werden! Aber
sicherlich kennst du das doch auch, oder? Du bist ein Vampir und lebst in einer
großen Stadt mit tausenden von anderen Leuten und es ist schwierig, keine
Aufmerksamkeit zu bekommen, vor allem, wenn man strahlende Augen, eine
extrem blasse Haut und Fangzähne hat. Deshalb kann ich auch nicht so
einfach in einem Büro oder Köchin werden, wie ich es den Leuten immer sage.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77834&stc=1&d=1344954660]

Sicherlich willst du auch noch wissen, wie es dazu kam, dass gerade ich ein
Vampir wurde, nicht wahr? Alles begann vor 93 Jahren, soweit ich mich
erinnere. Ich habe mit meinem damaligen Freund in einer schönen Wohnung
der Innenstadt gewohnt und ich hatte gerade meine Tochter zur Welt
gebracht. Meine Mutter fand das etwas zu früh für 26 Jahre, aber ich habe ihn
damals wirklich geliebt und wir beide wollten auch ein gemeinsames Kind
haben. Naja, zurück zur richtigen Story. Es war gerade hab zehn am Abend
und ich war auf den Weg nach Hause, da ich den Tag bei meiner damaligen
besten Freundin verbracht hatte. Wie immer nahm ich eine Abkürzung, nämlich
eine Gasse zwischen zwei Häusern. Und sicherlich kannst du es dir schon
denken, was passiert ist. An diese Situation kann ich mich nicht mehr wirklich
erinnern, weil alles sehr schnell ging, aber jetzt kann ich mir auch denken was
passiert ist. Jedenfalls bin ich wieder im Krankenhaus aufgewacht und es ging
mir wirklich schlecht. Ich hatte starke Kopfschmerzen und übel war mir auch
irgendwie. Zwei weitere Tage hielten die Schmerzen noch an, doch dann
waren sie plötzlich weg. Daraufhin wurde ich entlassen und ich konnte wieder
nach Hause. Aber schon am nächsten Tag passierte das schlimmste Ereignis.
Mitten in der Nacht hatte ich furchtbare Schmerzen und ich schrie, schrie und
schrie. Neben mir war mein Freund total geschockt und versteinert, während
ich die Schmerzen erleidete. Das ganze dauerte 5 Minuten und in dieser Zeit
wurde meine Haut blass und schimmernd, meine geliebten blauen Augen
strahlten und mir sind zwei riesige Fangzähne gewachsen. Wir beide wussten,
was los war. Das war meine gewöhnliche "Wie-wurde-ich-ein-Vampir"-Story,
die man schon von anderen Vampiren gehört hatte, aber so war es einfach.Es
war schon schwierig, sich so umzustellen. Ich verließ ein paar Jahre nicht die
Wohnung und ich konnte tagsüber nicht mehr nach draußen, da ich sonst zu
Staub geworden wäre. Meine Tochter sagten wir, dass ich an einer Krankheit
leide, als sie gemerkt hatte, dass ich anders aussah. Die Zeit verging wie
gewohnt für meinen Freund und meine Tochter. Irgendwann war mein Freund
dann 66 und in Rente, meine Tochter war schon 40 und hatte zwei eigene
Kinder im Alter von 15 und 12. Und ich sah immer noch so aus wie 26 und das
fand ich sehr schlimm. Und heute ist auch schon mein Freund tot, sowie meine
Tochter und meine beste Freundin. Die einzigen sind meine beiden Enkel, aber
die habe ich so selten gesehen, dass ich gar nicht mehr weiß, wo sie wohnen.
Vielleicht haben sie schon eigene Kinder oder sogar tot, ich weiß es nicht.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77835&stc=1&d=1344954660]

Aber jetzt will ich einfach nicht mehr alleine leben, es ist zu langweilig und ich
will wieder jemanden haben, mit dem ich zusammen leben kann. Und ich finde,
dass du sogar diese Person sein könntest. Du erinnerst mich sehr an meinen
alten Freund und es macht mich irgendwie so glücklich, wenn ich das Bild von
dir sehe. Natürlich denkst du jetzt, dass ich dich nicht wirklich lieben werde,
da ich nur von meinem Freund erzähle, aber auch deine Persönlichkeit spricht
mich an. Und wenn du mehr über mich oder meinen Charakter wissen willst,
dann ruf mich an oder besuch mir doch. Also bitte überlege es dir gut und ich
hoffe, deine Wahl fällt auch auf mich. Denn ein Hochzeitskleid habe ich schon
seit 93 Jahren in meinem Schrank.

[Bild: attachment.php?attachmentid=77833&stc=1&d=1344954519][/SIZE]



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
#9
SO ALLE DAMEN SIND NUN ENDLICH EINGETROFFEN UND NUN HEISST ES SICH FÜR EINE ZU ENTSCHEIDEN! Wink2

[SIGPIC][/SIGPIC]


Mein Tumblr



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine sommerliche Auszeit im Strandhaus Chillshila 8 4.401 22.02.2015, 10:50
Letzter Beitrag: Chillshila
  Erstelle eine Strandbar DragonSoul7 9 2.217 29.07.2012, 12:20
Letzter Beitrag: Charlotte
  Eine Welt für jeden Geschmack nessaVanessa99 1 955 02.04.2012, 19:10
Letzter Beitrag: MonaLisa
  Eine Welt mit allem was das (Sim-) Herz begehrt Nymphe 3 837 01.02.2012, 15:06
Letzter Beitrag: Cavana
  Erstelle eine Asiatische Frau Auletta 16 3.462 10.02.2011, 20:13
Letzter Beitrag: Katze-X
  Gestalte eine Kellerkneipe DragonSoul7 4 1.941 11.12.2010, 13:25
Letzter Beitrag: DragonSoul7
  Eine neue leere Welt JaniLiebtMetal 3 2.330 24.09.2010, 14:47
Letzter Beitrag: MonaLisa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste