Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Windows 7 32Bit und 64Bit
#51
Sollte - wenn du dem Patch als anzupassendes Ziel die CAS oder auch die CAW ausfürbaren .exe-Dateien patchen lässt.
Zitieren
#52
@ cornsnake.. soweit ich weiß, hilft dir der Patch erst, wenn du 4 GB hast,
bzw. kann dein Betriebssystem keine 4 GB verwalten.

Ich hab da mal einen Link für dich: 4-Gig-Patch, Explorer Suite, CFF Explorer

Das war auch der Grund, weswegen ich auf 64 Bit umgestiegen bin. Machs
aber bitte nicht so wie ich, und hau dir gleich die wichtigen Daten bei der
Neuinstallation mit weg Vollpanik

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
#53
MonaLisa schrieb:@ cornsnake.. soweit ich weiß, hilft dir der Patch erst, wenn du 4 GB hast,
bzw. kann dein Betriebssystem keine 4 GB verwalten.

Nicht ganz, der Patch öffnet einem 32-Bit Programm wie Sims 3 die möglichkeit mehr wie 2GB Ram zu benutzen.
Zitieren
#54
Reden wir jetzt von demselben Patch? Skeptisch

Crinrict's schreibt, dass dieser Patch nicht funktioniert.

Ich zitiere mal:

Schadhaft ist der für 32-Bit Systeme nicht, er bringt nur nichts, weil man
ohne weitere Tricks nicht mehr als 3 GB RAM verwenden kann.

Quelle: http://sims3.crinrict.com/2010/05/anleit...lorer.html

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
#55
Als Beispiel: Wenn dein System 3,5 GB hat (das reguläre Maximum wenn die Grafikkarte nicht mehr wie 512MB Ram hat), dann bleiben nach 2 GB die das Spiel normalerweise 2GB belegt noch 1,5 GB, wenn Windows und die Hintergrundprogs 1GB brauchen, kann sich Sims 3 nach dem Patch noch mal 0,5GB (512GB) zusätzlich nehmen. Kleine Verbesserung. Setzt allerdings voraus das der PC 4GB ram drin hat. Sind physich nur 3 GB installiert ist der Effekt noch geringer.
Zitieren
#56
Danke für die ausführliche Erklärung ;-)

Dann wird mir der Patch mit einer Erhöhung von 512MB nicht gereicht haben,
denn ich habe keine Verbesserung bemerken können. Nicht einmal eine
minimale Verbesserung ;-)

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
#57
Zitat:Das war auch der Grund, weswegen ich auf 64 Bit umgestiegen bin. Machs aber bitte nicht so wie ich, und hau dir gleich die wichtigen Daten bei der
Neuinstallation mit weg Vollpanik
Ich habe seit heute keine wichtigen Sachen mehr in meinem Sims Spiel, das ich einen Verlust erleiden könnte.

Also ist es nicht weiter schlimm, wenn ich mir da irgendwas weg haue. Nicken
Zitieren
#58
Ich hätte dann auch mal ne frage!Und zwar stürzt mein spiel auch immer im CAS ab!Ich habe windows vista 32bit version und 4 GB RAM drinne!Habe jetzt hier die Windows 7 64bit Version liegen aber ein Computer fachmann,bei dem mein Laptop jetzt zur reperatur war ,meint das würde mir nichts bringen weil ich den Arbeitsspeicher nicht aufrüsten kann!Jetzt ist meine Frage ob sich die 64 bit Version bei meinem 4 Gb RAM was bringen würde oder nicht??
Zitieren
#59
Eher im Gegenteil, da wie weiter oben schon jemand erklärt hat, ein 64-Bit-System mehr RAM für sich beansprucht als ein 32-Bit-System.
Kekse: 71
Zitieren
#60
Ja und nein, Windows 7 ist besser als vista, und auch Resourcensparender.
Man kann davon ausgehen das ein 64-bit Betriebystem etwas mehr Speicher im Leerlauf braucht als ein 32-bit Betriebssystem. Wenn du bereits 4GB Ram in deinem Notebook mit einem 32-bit Betriebsystem hast, kann das aber nur zwischen 3,05GB und 3,5GB Ram ansteuern, jenachdem was die Grafikeinheit an Grafikspeicher hat. Der Effekt währe also gering, mal abgesehen davon das du dann ein aktuelleres Betriebssystem drauf hast. PErsöhnlich gehe ich davon aus das Windows 7 das neue Windows 8 noch lange überleben wird, ähnlich wie bei XP und Vista.

Wenn dein Notebook Hardware-seitig nicht mehr als 4GB RAM adressieren kann, wähe der Schacht damit zu.Warscheinlich hat dein Facfhman damit recht. 4GB war leider lange das Limit bei der Unterpreisklasse ala Medion etc. Rausfinden kannst du das indem du bei google die Typenbezeichnung von deinem Notebook suchst und dahinter max ram memoryxxl schreibst.
MeroryXXL ist ein Speicherhändler, und relativ teuer, hat aber die korrekteste und vollständigste Datenbank für Notebooks und Motherboards und deren Ram Konfigurationen die ich kenne, udn nachgucken kostet nix ;-).
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Virtuelles Laufwerk - Windows 8 FuPuNi 0 980 19.07.2015, 15:31
Letzter Beitrag: FuPuNi
  Warnung vor Windows-Update Engelsblut 9 2.197 27.09.2013, 15:58
Letzter Beitrag: lilac
  Windows Media Player downgraden? Flusianer 6 1.297 27.10.2011, 13:53
Letzter Beitrag: Flusianer
  Laptop-Frage LustigerGamer 27 2.944 22.03.2011, 21:39
Letzter Beitrag: tqueela
  Wichtige Frage zu Festplatte C: und D: LadyEve 9 6.627 24.11.2010, 19:37
Letzter Beitrag: Sharif
  Windows 7 und Mac OS quo2003 1 634 10.03.2010, 18:13
Letzter Beitrag: Hannes
  GIMP-Fehlermeldung: Windows - Kein Datenträger viktoriaa_ 3 1.508 19.02.2010, 17:50
Letzter Beitrag: Freynan
  DSi Speicherkarte - Frage BlackHeart14 9 1.872 13.01.2010, 17:29
Letzter Beitrag: Xander
  Wie findet ihr Windows 7 ? LustigerGamer 20 2.309 16.11.2009, 12:07
Letzter Beitrag: Mazzel
  Windows 7 Netzwerk.... Danny 0 802 12.08.2009, 21:12
Letzter Beitrag: Danny

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste