Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge
#1

[Bild: banner-forum-baby-challenge-800x2001.jpg...200&crop=1]



Hallo, mein Name ist Charlotte Peters. Diesen Namen habe ich dem Umstand zu verdanken, dass meine Erstellerin im CAS, wo sie die erstbeste Simin – also mich – ausgewählt hat, einfach beim Namen auf die Würfel klickte und tadaa: schon wurde mein Name ausgewürfelt. Es hätte schlimmer kommen können!


[Bild: 1-charlotte-peters.jpg]


Was ist der genaue Sinn des Ganzen? – Tja, misimi hatte vor einiger Zeit u. a. in einer Ausgabe des „Offiziellen Sims Magazin“ unter der Rubrik „Guides“ eine Challenge gefunden, die sie nicht mehr losließ. Sie lautet „Die 100 Baby Challenge“. Diese Challenge will sie nun mit mir bestreiten und ich befürchte schon, dass ich dabei ziemlich schlecht wegkomme.


Ziel der Challenge: Ziel ist die Geburt von 100 Kindern in so wenigen Generationen wie möglich. Die Herausforderung endet, sobald das 100. Kind geboren wird oder wenn die Challenge durch Brechen der Regeln scheitert oder in einer Generation kein Mädchen geboren wird.


Die Challenge läuft natürlich nach bestimmten Regeln ab (sonst wäre es wohl keine Challenge ;P). Diese Regeln sind teilweise aus dem oben genannten Magazin sowie der offziellen Sims-Seite für die Sims 4-Version der 100-Baby-Challenge entnommen worden:


1. Der erste Sim muss weiblich und „junger Erwachsener“ sein – mmh, das bin ich Glücklich
2. Die Merkmale, Stimme und Gangart dürfen frei gewählt werden.
3. Als Bestreben können Liebe, Familie, Hobby oder Vermögen gewählt werden.


Das Bestreben, das für mich gewählt wurde, lautet: Große glückliche Familie.


[Bild: 1a.jpg]


Meine Merkmale, die sie für mich ausgesucht hat, sind diese hier:


[Bild: 1b.jpg]


Natürlich muss ich diese Challenge irgendwo bestreiten, d. h. ich sollte irgendwo ein Haus haben, in dem ich leben werde.


Laut Regeln darf ich nur das zu Beginn zur Verfügung stehende Geld auf den Kopf hauen. Das sind 20.000 §. Das reicht gerade mal für die sogenannten Starterhäuser. Einrichten darf man dieses nach Bedarf und ist an keine Regeln gebunden – solange es ins Budget passt. Denn: gecheatet werden darf nicht!


Später, wenn ich genügend Geld habe, darf ich zusammen mit meinen Kindern auch in ein größeres Haus umziehen, wenn ich möchte oder ich mein ursprüngliches Haus nicht ausbauen will.


Natürlich darf in dem Haus, in das ich ziehe, kein Sim leben, d. h. es dürfen nicht mehrere Haushalte zusammengeführt werden, da ich mir dadurch einen finanziellen Vorteil verschaffen würde.

In meinem Fall ist es so, dass mein Häuschen, das ich mir leisten kann, in Windenburg steht. Ihr könnt es in der Kartenübersicht sehen.


[Bild: 2-kopie.jpg?w=700]


Misimi hat sich die Rustikale Residenz für mich ausgesucht, denn diese hat bereits zwei Schlafzimmer, die für den Anfang ausreichend sein dürfte. Zumindest gibt es dann bereits ein Kinderzimmer. Nach und nach werde ich dieses Haus ausbauen können – vorausgesetzt, ich habe genügend Geld zur Verfügung.


Die weiteren Regeln für diese Challenge lauten wie folgt:

1. Die Alterung muss eingeschaltet sein und die Lebensdauer auf normal stehen.
2. Mods und Cheats sind nicht erlaubt. Also auch kein Mod, der es erlaubt, mehr als 8 Sims im Haushalt zu haben. Ausnahme: bb.moveobjects oder resetsim
3. Benutzerdefinierte Inhalte sind nur dann erlaubt, wenn sie mir keine Vorteile verschaffen (Kleidung und Accessoires…).


Übrigens darf ich mir nicht alle Lebenszeitbelohnungen anschaffen, denn nicht alle sind erlaubt. Die Fruchtbarkeitsbelohnung ist nicht nur erlaubt, sondern sogar empfohlen, denn je mehr Schwangerschaften in einer Generation stattfinden, desto besser (ohje, das hört sich für mich ziemlich übel an – was wird das wohl aus meinem Körper machen).


Sämtliche lebensverlängernden Belohnungen oder die, die den Tod austricksen, sind verboten.

Das hier sind die erlaubten Belohnungen:

1.Blitzputzer
2.Großartige Erzählerin
3.Sportskanone
4.Stets Willkommen
5.Frühaufsteherin
6.Nachteule
7.Schamlos
8.Fruchtbar


Da ich die Matriarchin dieser Challenge bin, bin ich das Oberhaupt der Familie und nur mir ist es erlaubt Kinder zu gebären.


Dadurch ist mein Leben aber auch an einige Regeln gebunden:

1. Ich darf keinen Job ausüben, sondern nur Tätigkeiten wie malen, schreiben, entertainen und anderen Hobbys nachgehen, bei denen ich etwas verkaufen kann. Erlaubt ist außerdem das Verkaufen von Sammelobjekten wie beispielweise Fröschen, Gesteinen oder Pflanzen.
Einer Karriere, z. B. als Malerin, darf ich jedoch nicht nachgehen.
2. Heiraten darf ich ebenfalls nicht, solange ich im gebärfähigen Alter bin. Ich darf mit meinen Liebhabern allerdings Beziehungen eingehen, mehr jedoch nicht (nicht verloben oder zusammenziehen). Wenn meine jüngste Tochter die Challenge übernommen hat, darf ich heiraten, muss dann aber mit meinem Mann außerhalb des Challenge-Haushaltes wohnen.
3. Meine Liebhaber dürfen nicht bei mir wohnen bzw. dem Haushalt angehören.
4. Ich darf von jedem Mann nur ein Mal schwanger werden. Ich darf also nicht mehrfach mit dem gleichen Mann schlafen, um ein Kind zu bekommen, wenn ich bereits ein Kind von ihm habe. Zwillinge oder Drillinge sind nicht nur erlaubt, sondern werden mit Freude erwartet (naja, sie muss sie ja nicht austragen…).
5. Das Adoptieren von Kindern ist nicht gestattet.
6. Wenn die Matriarchin fürs Kinderkriegen zu alt geworden ist, tritt automatisch die jüngste Tochter an ihre Stelle. Ist diese noch zu jung, muss die Matriarchin noch so lange im Haushalt bleiben, bis die Jüngste das nötige Alter „junge Erwachsene“ erlangt hat. Dann kann sie ausziehen.


Die Kinder der Matriarchin sind der Urmutter in der Rangliste unterlegen. Keines darf selbst Kinder gebären, bis das Oberhaupt der Familie das Zeitliche segnet bzw. wie oben beschrieben, die jüngste Tochter „übernimmt“.

Weitere Regeln sind:

1. Die Merkmale und Bestreben der Sprösslinge dürfen frei gewählt werden.
2. Die weiblichen Nachkommen dürfen ebenfalls keinen Job ausüben. Die männlichen Nachkommen allerdings schon.
3. Vor dem richtigen Geburtstag dürfen die Nachkommen nicht altern. Es gibt jedoch eine Ausnahme: schafft es ein Grundschulkind oder ein Teenager Einser-Schüler zu werden, dürfen diese bereits vorzeitig altern.
4. Teenager können einen Halbtagsjob annehmen, um die Haushaltskasse der Familie aufzubessern.
5. Zieht einer der Nachkommen als „junger Erwachsener“ aus, um für neuen Zuwachs Platz zu machen, darf er nicht wieder in diesen Haushalt zurückkehren.
6. Keiner der Nachkommen darf durch absichtliche Unfälle getötet werden, um vorzeitig Platz für weitere Kinder zu schaffen.
7. andere Haushalte in der gleichen Datei dürfen gespielt werden (zum Beispiel, wenn man für eine Weile eines der Kinder der Matriarchin spielen möchte, das bereits ausgezogen ist), aber es muss sichergestellt werden, dass der Haushalt der Matriarchin nicht altert, wenn man sie nicht spielt. Dazu in den In-Game-Optionen des Spiels "Auto-Altern (Gespielt Sims)" auf "Nur aktive Haushalt." Ich empfehle, darunter, dass das Feld "Auto-Altern (Ungespielte Sims)", damit das Spiel noch neu townies erzeugt, die Spender für weitere Babys sein können, weil die aktuellen, alt werden und sterben.
8. Die Matriarchin darf ihr Haus frei verlassen. In früheren Sims-Spielen, war es gegen die Regeln das Haus zu verlassen, außer um einen Baby-Spender zu finden. Das hat sich in der Version für TS4 geändert, um sammeln zu können und so Geld zu verdienen. Wenn Outdoor-Leben oder an die Arbeit installiert ist, gibt es weitere Ausnahmen. [Siehe Regeln „An die Arbeit“ und „Outdoor-Leben“ für weitere Informationen]
9. Die Matriarchin muss nicht alle ihre Kinder mitnehmen, wenn sie das Haus verlässt. [für Ausnahmen siehe Regeln „Outdoor-Leben“]
10. Geister dürfen nicht im Haushalt bleiben!
11. Mit dem Patch vom 4. Mai 2015 wurde die Fähigkeit eingeführt das Geschlecht des Babys zu beeinflussen. Es ist deshalb nicht erlaubt während der Schwangerschaft alternative Musik zu hören und Karotten zu essen, um einen Jungen zu bekommen bzw. Popmusik zu hören und Erdbeeren zu essen, um ein Mädchen zu bekommen. Wenn sie schwanger ist, muss sie Erdbeeren, Karotten, Alternative und Pop-Musik daher vermeiden.


Zusätzliche Regeln in Verbindung mit „Outdoor-Leben“ (für Spieler, die das Pack installiert haben)
- wenn die Matriarchin in den Urlaub nach Granit Falls geht, muss sie immer den gesamten Haushalt mitnehmen. Sie darf keine Kinder oder Jugendlichen zurücklassen. Wenn es ein Baby im Haushalt gibt, kann die Matriarchin nicht in den Urlaub gehen. Auch nicht, wenn sie schwanger ist.
- sie kann die Kräuterkunde-Fähigkeit erwerben, Käfer sammeln und diese Sammlerstücke verkaufen oder Mixturen, die sie mit der Kräuterkunde-Fähigkeit gemacht hat.
- sie darf auch in Granite Falls nach Vätern für ihre Babys suchen. Es gelten jedoch die gleichen Regeln. Nur 1 Mann je Schwangerschaft und geheiratet wird nicht!


Zusätzliche Regeln in Verbindung mit „An die Arbeit“ (für Spieler, die das Pack installiert haben)
- es darf keine der neuen Karrieren angenommen werden (Wissenschaftler, Polizist, Arzt)
- sie darf allerdings ein eigenes Geschäft führen. Es wird aber wahrscheinlich schwierig sein, ein Geschäft zu führen und gleichzeitig jede Menge Babys zu bekommen…
- sie darf die neue Fotografie-Fähigkeit aufnehmen und die Fotografien verkaufen
- sie darf die neue Back-Fähigkeit erwerben und Gebäcke verkaufen
- sie darf ins Krankenhaus gehen, um ihre Babys zu bekommen.


Die optionalen Alien-Regeln wurden hier nicht übernommen. Sie können jedoch hier nachgelesen werden (wie der Rest der Regeln).


Soviel nun zu den ganzen Regeln. Jetzt soll es aber endlich losgehen. Ich bin schon richtig gespannt, was mich erwarten wird.

[-] 1 Benutzer gefällt melestti's Beitrag:
  • Toki
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge - von melestti - 20.02.2016, 19:15

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: So ist das Leben melestti 236 13.689 25.11.2018, 08:14
Letzter Beitrag: melestti
  Plauderecke zu "Die Sims 4"-Challenges Chillshila 287 14.254 25.11.2018, 01:36
Letzter Beitrag: Isis77
  Melesttis: History-Challenge melestti 95 6.803 10.11.2018, 15:15
Letzter Beitrag: melestti
  Isis: History Challenge Isis77 135 9.111 01.04.2018, 17:21
Letzter Beitrag: Isis77
  Phoenyx: History Challenge Phoenyx 14 2.307 14.01.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Isis77
  Sims-4-Challenges im Überblick Chillshila 0 773 14.10.2016, 13:30
Letzter Beitrag: Chillshila
  Online Podcast und meine Let's Play zu Sims 4 dvader79 1 1.027 17.07.2015, 13:44
Letzter Beitrag: dvader79
  Wissenswertes auf einem Blick rund um Sims 4 Geschichten, Tagebücher & Foto-Stories Chillshila 0 1.515 03.09.2014, 16:20
Letzter Beitrag: Chillshila

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste