sims-3.net - Forum

Normale Version: Lässt ihr Sims absichtlich unnatürlich sterben?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6
ah, jetzt versteh ich alles Breites Grinsen
Ich lass sie nur mit testingcheatsenabled true altern wenn sie senioren sind und dann an altersschwäche sterben
Habe ich bis jetzt noch nie gemacht und auch nicht vor!Nicken
Naja ich habs mal einmal gemacht (Freu) aber auch nur weil ich das mit dem Steuerbarem Geist ausprobieren wollte.Sonst mach ich das nicht,auch wenn mich diese Senioren nerven Rolleyes

blubbabi

In Sims 1 hab ich das oft gemacht, aber ab Sims 2 hats dann eigentlich aufgehoert.

Ich denke der Hauptgrund war, dass es ja keine Altersstufen gab und das ein Haushalt so auch eher mal langweilig wurde.

Einen Vorfall gabs aber in Sims 2, wo ich ein Kind per Cheat hab sterben lassen (da hab ich diese Fliegen oder Bienen oder was das warn "herbei gerufen"). Und das war nur aufgrund von einem Irrtum... Ich wollte irgendjemand anrufen, vielleicht auch nen Dienst (weiss nicht mehr), und irgendwie hatte mein Spiel kurz gehangen und ich hab rum geklickt und dann hat mein Sim ploetzlich den Adoptionsdienst angerufen und mir wurde ein Kind gebracht. Ich wollte aber kein Kind adoptieren, war ja nur wegen dem Lag... ;;
In jeder neuen Welt,werden uninteressante Sims erst einmal gelöscht und deren Häuser.

Dann ist genug Platz,für Neues.

Die Sims sind doch nur eine Software......
Nur einmal....und dann habe ich Tage gebraucht um Ambrosia herzustellen, weil es mir so Leid tat Frown

Also nein....nie wieder Breites Grinsen
Also ich mache es nur, um mit deren Geistern zu spielen und für Fotostorys.
Da ich Supernatural noch nicht habe, muss ich die Sims erst mal sterben lassen, da ich es aber bald bekomme wird das schnell ein Ende haben Nicken
Meine eigenen Sims nie mit Absicht, ist mit nur einmal bei Chrlottes Vater passiert. Da wollte ich den Hungerbalken runterziehen und dann ist er leider gestorben Blushnew.

Ansonsten spiele ich manchmal zum Testen von neuen Features usw. mit vorgefertigten Familien. In Moonlight Falls z.B. wollte ich die Werwölfe ausprobieren und habe mit der Familie Wolff gespielt Freu
Der Teenager hat mich dabei ein bisschen gestört, ich fand den irgentwie komisch und dann habe ich ihn nach vielen Versuchen mit Feuer, Geleebonbons und Pools per ,,Objekt löschen" gelöscht.
In dem Fall liegt es dann aber nicht an Mordlust Breites Grinsen
Spiele hauptsächlich mit einem Sim und ein Bedürfniss andere Sims zu killen hab ich jetzt nicht... Das Spiel bietet genug andere Möglichkeiten, um sich auszutoben. Breites Grinsen
Seiten: 1 2 3 4 5 6