{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phoenyx': So ist das Leben
#1

[Bild: staffel3headernacj4l5okiy.jpg]


Eine Doku? Ja!
 
  Eine Art Challenge? Ja.

  Eine große Hütte, ganz viel Knete und vordefinierte Beziehungskonstellationen? Nein!

  Neben den Sims aus Dramedy sind diese zwei Sims, Erik und Alex (ihr könnt ja raten, wer wer ist Breites Grinsen) meine absoluten Lieblinge. Und weil ich nun einmal nicht aus meiner Haut kann, halte ich alles in Wort und Bild fest. Rolleyes

 
Aus einer Laune heraus dachte ich mir: Warum nicht mit euch teilen?


 [Bild: worumgehtsh3z16wokji.jpg]
Im Prinzip ganz einfach: Mein Ziel ist es diese beiden Sims von Anfang an durch ihr Leben zu begleiten – bis zum bitteren Ende!

  Hier verfolge ich keinerlei Geschichten und im Grunde gibt es auch nichts Spektakuläres, das ich euch hier zeigen könnte. Es geht nur um das nackte und ungeschminkte Leben meiner Sims.

Lust auf eine Challenge? Ihr wollt ebenfalls mitmachen?
Zu dem genauen Regelwerk geht's HIER entlang!


[Bild: inhaltxucmbhwpqd.jpg]
           [Bild: staffel1rundq4hzlvk8xg.png]     [Bild: staffel2rundqcw9odsh7y.png]     [Bild: staffel3rundwv4bqo0rxn.png]




Ihr möchtet mehr Infos zu meinen Sims? Dann besucht mich auf meinem Blog:
phoenyxsims.wordpress.de
Hier findet ihr auch die komplette Fassung meiner Doku samt allen Bildern (die hier mit der Zeit leider verloren gegangen sind - Die Rekonstruierung ist aber im vollen Gange).

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#2

[Bild: tag00yd8sfr6ih0.png]

Der erste Tag von Alex und Erik, ihre erste Begegnung - und ein geräuschvolles Dinner for Two!

_________________________________________________________________________________________

Das Häuschen, in dem meine Sims starten, ist eine kleine knarrende Hütte ganz am Ende einer recht beschei-
denen Nachbarschaft in Willow Creek.

[Bild: 0bde0-0000.png?w=680]

Und hier meine Sims:

[Bild: dabff-0001.png?w=680]

Vielleicht kommt der hier euch bekannt vor? Das ist Gronkh, von der Sims-Spielerin Mechpuppe gebastelt.
Eigentlich habe ich den ja nur aus Spaß herunter geladen. Allerdings ist mir der Gronkh-Sim beim Spielen so ans
Herz gewachsen, dass ich ihn echt gerne spiele und einfach nicht von ihm lassen kann.

Und das hier ist mein Avatar, Alexandra – oder kurz einfach nur Alex. Die hab ich damals noch mit der Demo
erstellt und auch sie ist mir so richtig ans Herz gewachsen.

[Bild: 1b8bf-0002.png?w=680]

Eine fiese Laune des Schicksals (mit anderen Worten: Ich ^^) sorgte dafür, dass der Makler das kleine Haus aus
Versehen an zwei Käufer verkauft hatte.

[Bild: 8d209-0003-e1495279541450.png?w=680]

Ihr könnt ja sehen, was meine Simin davon hält. *kicher*

Hach, diese Gesichtsausdrücke sind einfach zu herrlich!

Na ja, die Frage ist, was nun? Die zwei jungen Erwachsenen können sich leider kein anderes Häuschen hier
leisten. Das war aber auch wirklich ein wahrhaftiges Schnäppchen! Nur 19.167 Simoleons für das Grund-
stück und die Hütte, samt Einrichtung! Und keiner der Zwei möchte auf dieses Schnäppchen verzichten.

Natürlich hofft jeder, dass der andere doch noch klein bei gibt und früher oder später auszieht – aber vorerst
sind die beiden Mitbewohner wider Willen. Wenn die wüssten, dass das Schicksal gerade fleißig Amors Pfeilchen
poliert … Hey, guckt mich nicht so vorwurfsvoll an! Ihr wusstet doch, dass das kommen würde – wozu sonst
sollte ich zwei Sims in ein Haus sperren. Okay, das klingt jetzt wirklich fieser als gedacht. Na ja, ich bin und bleibe
halt doch eine kleine Romantikerin. Meine zwei Lieblingssims unter einem Dach! Das muss doch ausgenutzt
werden!

[Bild: fb368-0004.png?w=680]

Was hilft in dieser Situation besser als eine frisch gebrühte Tasse Kaffee? Und welch wunderbare Gelegenheit
für die Zwei sich ein kleines bisschen besser kennen zu lernen!

Die Kaffeemaschine ist prinzipiell auch eins der Gegenstände, die unbedingt sein müssen. Ja, aus Prinzip,
einfach weil ich selbst so kaffeeabhängig bin!

[Bild: 15c51-0005.png?w=680]

 Okay, der Kaffee schmeckt … gelinde gesagt be- … scheiden. Nachdem nun erst mein Avatar und dann auch
noch Gronkh würgen mussten, hab ich’s auch endlich gerafft. Na, also bitte, meine Lieben – ihr habt keine Knete.
Ihr seid total blank! Ihr erwartet doch jetzt nicht ernsthaft, dass ich ein paar extra Simoleons für eine bessere
Kaffeemaschine übrig habe!? Geht gefälligst arbeiten – huch, da fällt mir ein … die Zwei haben noch keinen Job!

Das wird schnell geändert. Gronkh wird Livechat-Berater, Alex wird …

[Bild: 135c3-0006.png?w=680]

… bloß keine Tellerwäscherin! Denn einer ihrer ersten Amtshandlungen ist es, beim Spülen das Geschirr zu
zerdeppern.

Na ja, nach langem Überlegen darf Alex nun die Laufbahn der Schriftstellerin einschlagen – was mich direkt vor
das nächste Problemchen stellt: Zwei Sims … aber nur ein Computer! Na hoffentlich kommen die Zwei sich
nicht in die Quere!

[Bild: 4fb8c-0007.png?w=680]

Der Computer wird auch gleich ganz schnell besetzt. Was auch sonst? Einen Fernseher können sich die beiden
bei Weitem noch nicht leisten. Wobei ich ja mal erwähnen muss: Nein, Gronkh spielt nicht – er bereitet sich auf
seinen ersten Arbeitstag morgen vor!

Aber Alex hat eh noch viel, viel zu lesen, bevor sie ihre ersten ungeschickten Übungen auf der Tastatur machen
darf. Tja, es stimmt halt doch: Wer viel schreiben will, muss auch viel lesen.

[Bild: 39d62-0008.png?w=680]

Nach über drei Simstunden merke ich, wie lästig diese Hintergrundmucke des Spiels sein kann, das Gronkh
gerade zockt und ich entscheide mich zur Gegenoffensive.

Die Spielmelodie im Hintergrund hat mir schon einen bösartigen Ohrwurm eingepflanzt – das kann mir bei Alex‘
Geklimper nicht passieren. Nein, sie spielt erst gar keine erkennbare Melodie. *autsch*

Na ja, aber seien wir doch mal ehrlich: Besser Gitarre als Violine! Letzteres hört sich nämlich an, als würde
jemand ständig auf dem Schwanz einer Katze treten.

[Bild: dd897-0009.png?w=680]

Irgendwann ist mir die Lärmbelästigung dann doch zu heftig und ich schicke beide auf die Couch – ähm, nein
nicht zum Seelenklempner. Sie sollen miteinander reden, sich kennen lernen, ihre Träume und Wünsche aus-
tauschen und … na ja, vielleicht ist’s ja wirklich ein bisschen wie beim Seelenklempner, zugegeben.

[Bild: 7d2ce-0010.png?w=680]

Ich fand es bei Sims 4 bisher ja immer so richtig toll, dass die Sims im Gameplay tatsächlich so aussehen, wie ich
sie im CAS erstellt habe – aber bei dem Blick auf dieses Bild muss ich sagen: Ich kann mich nicht erinnern, Alex
… ähm, so gut ausgepolstert zu haben … wie ist das denn passiert?

[Bild: fefed-0011.png?w=680]

Na ja, Erik (so heißt der Sim tatsächlich im Spiel) stört’s wohl kaum, wobei er auch ganz gentlemenlike stets
Blickkontakt aufrecht erhält – während ich alle paar Sekunden immer wieder hinunter schaue und staune und
mich wundere …

Irgendwann nutzt Alex dann endlich ihre Chance, den Computer zu benutzen. Und Erik, der grad sowieso nichts
zu tun hat, darf sich um das Abendessen der Beiden kümmern.

[Bild: f213b-0012.png?w=680]

Es ist doch immer wieder herrlich, die Sims bei ihren ersten Kocherfahrungen zu beobachten. Aber nicht nur
Sims können sich dämlich am Herd anstellen. Als ich das erste Mal gekocht habe, mit 19 in meiner ersten eigenen
Wohnung habe ich es doch tatsächlich geschafft einen Topf Spaghetti anbrennen zu lassen – fragt lieber nicht.

Das Abendessen, das sich so verheißungsvoll „Bohnen mit Würstchen“ nannte, entpuppt sich dann als getarntes
Hundefutter.

[Bild: 2ee47-0013.png?w=680]

Und Erik wagt die ersten zaghaften Annäherungsversuche an seine hamsterbackige Mitbewohnerin und fragt
sie, ob sie noch single sei … *Trommelwirbel* … oh, welch Zufall! Sie ist!

Und dann – oh Schreck! – Erik furzt! Ja, ihr lest richtig! Das hab ich ja noch nie gehört – und ja, im ersten Moment
dachte ich auch tatsächlich, ich hätte mich verhört. Bis Alex schließlich nachlegt und der Knatterei ihres Mitbe-
wohners in Nichts nachsteht. Und so verhallen die seichten Flirtversuche in einem plumpen Pupskonzert. Man
notiere: Keine Bohnen mit Würstchen am ersten Date!

Und die Knatterei geht noch den halben Abend lang. Gott sei Dank besitzen diese zwei Sims keinen Kamin, sonst
stünde bei dem Giftgas im Raum bald das ganze Haus in Flammen!

Dann ist es auch schon Zeit für’s Bett. Alex darf das Schlafzimmer beziehen und im Bett schlafen.

[Bild: 00ec5-0014.png?w=680]

Erik, der arme Kerl, darf mit der Couch vorlieb nehmen und im Wohnzimmer sein Nachtlager aufschlagen.

[Bild: c39bc-0015.png?w=680]

Zugegeben: Ein schlechtes Gewissen hab ich bei dem Anblick ja doch. Nicht einmal eine Decke hat der!

Ob das lange gut gehen wird?

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#3
das wird lustig werden.Breites Grinsen bohnen mit wurst ergeben ein lustiges pupskonzert. jeder muss nach bohnen so was machen. dafür kann man bei so einem anfängeressen nicht wirklich viel falsch machen. Nicken in echt würde ich das essen lieber nicht probieren. erbseneintopf sieht sogar noch recht lecker aus als das hundefutter. und die nächsten tage werden beide sicher viel davon essen.




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#4
Juhu noch eine Simsdoku von dir, ich bin ja schon riesig gespannt auf weitere Teile. Ich finde es gut, dass du dir diese Ziele gesetzt hast, wird bestimmt mega spannend.Zunge
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#5
LachtotDu bringst mir zur Zeit jeden Tag einen Lachflash. Hahaha, ich wusste nicht, dass die echt pupsen... Könnte mich kringeln. Breites Grinsen

Auch ich finde es toll, dass wir hier noch mehr von dir zu lesen bekommen. *freufreufreu* Nicken
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#6
Ja, nachdem das mit Sims 3 auf meinem neuen Rechner echt nicht hinhauen will und eine Sims 3-Doku deshalb unmöglich ist, starte ich einfach noch eine neue Sims 4-Doku.

Einfach etwas, wo das Prinzip ein bisschen anders ist als bei Dramedy. Dort ist ja alles möglich.

Ich bin ja froh, dass meine neue Doku hier gut ankommt. Hab lange damit gezögert, die zu veröffentlichen, weil ... na ja, zwei Dokus ... ich wollte euch eigentlich nicht vollspamen. BlushnewBreites Grinsen

misimi schrieb:LachtotDu bringst mir zur Zeit jeden Tag einen Lachflash. Hahaha, ich wusste nicht, dass die echt pupsen... Könnte mich kringeln. Breites Grinsen

Gut. Mission accomplished. Breites Grinsen Ich bring Leute wirklich gerne zum Lachen. Lache ja schließlich auch selbst gerne und da ich mich wirklich oft vorm PC kringelig lache, muss ich das einfach mit euch teilen. Breites Grinsen
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#7
[Bild: tag01blh5eyq9pz.png]
Erik hat die erste Nacht auf der Couch mehr oder weniger heil überstanden.

Alex hat heute ihren ersten Arbeitstag. Und zwischen Alex und Erik sprühen die ersten Funken ... äh, ... oder
so ähnlich ...

_________________________________________________________________________________________

Nein, so eine Couch ist nicht als Übernachtungsmöglichkeit gedacht und daher war die Nacht recht anstrengend.
Erik ist mindestens vier Mal aufgewacht.


[Bild: 0016.png?w=680]

Er ist sieht auch reichlich zerknittert aus am nächsten Morgen. Aber Alex hat auch nicht gerade wie auf Wolken
geschlafen. Tja, ein billiges Bett rächt sich halt manchmal am Kreuz.

Nach dieser recht anstrengenden Nacht, sehnt sich Erik nach einer frischen Dusche. Und da ergeben sich
auch gleich die ersten Tücken, wenn zwei Fremde unter einem Dach leben.

[Bild: 0017.png?w=680]

Oh ja, das ist peinlich! Aber Alex kann auch einfach nicht aufhören zu starren – obwohl sie vor Scham in Grund
und Boden sinken könnte.Das Duschen muss Alex also auf später verschieben und daher hat sie erst einmal
die Aufgabe ein Frühstück auf den Tisch zu zaubern.

[Bild: 0018.png?w=680]

Rührei. Eigentlich ein Klacks – aber Alex stellt sich beim Kochen nicht gerade besser an, als ihr neuer Mitbewohner!

Während des Essens kann Alex ihrem Mitbewohner kaum in die Augen sehen vor Scham. Sie kann wohl
einfach nicht vergessen, was sie da unter der Dusche gesehen hat.

[Bild: 0019.png?w=680]

Erik nimmt das Ganze sehr viel gelassener hin. Ja, er hat den peinlichen Zwischenfall ja fast wieder vergessen,
bzw. er findet das alles eher weniger peinlich als Alex.

Heute ist für Alex der erste Arbeitstag. Und Erik hat frei. Das nutze ich gleich mal aus, um ihn ein bisschen zum
Joggen zu schicken.

[Bild: 0020.png?w=680]

Durch den ganzen Kaffee und der erfrischenden Dusche ist er so energiegeladen, dass ich diese Energie
gleich mal ausnutze. Schließlich ist es doch immer gut, etwas für seine Gesundheit zu tun und raus an die
frische Luft zu gehen.

Danach darf er nämlich den restlichen Tag am PC verbringen. Schließlich muss er ja noch viel lernen.
Programmieren zum Beispiel.

[Bild: 0021.png?w=680]

Meine Devise ist nämlich: Besser so früh wie möglich, so viel wie möglich lernen – bevor einem später
die Zeit dafür ausgeht! Und mit dem Programmieren kann man, wenn man gut ist, auch ein paar wenige
Simoleons einnehmen. Gar keine schlechte Sache, oder?

Irgendwann kommt auch Alex wieder von der Arbeit. Juchei, unsere ersten 200 Simoleons! Ein Teil davon
wird auch gleich für einen Goldfisch namens Fridolin ausgegeben.

[Bild: 0022.png?w=680]

Da Alex heute bis 18 Uhr arbeiten musste, bleibt mir nicht viel Zeit, um Alex und Erik sich kennen lernen zu
lassen. Sympathisch sind die Zwei sich auf jeden Fall schon einmal. So weit, so gut.Nachher beim Essen,
möchte ich dann die erste ernste Flirtoffensive starten.

Und nein, dieses Mal gibt es keine tückischen Bohnen. Da wollen, wir doch mal hoffen, dass der Funke überspringt.

[Bild: 0023.png?w=680]

Warum immer ich? Warum immer meine Sims? Und warum immer in meinen Dokus? Ich hab jetzt schon so
oft und so viel Sims 4 gezockt – aber kaum will ich das Leben meiner Sims mit der Kamera dokumentieren,
passiert (mal wieder) sowas:

[Bild: 0024.png?w=680]

Alex steht in Flammen!!! Nein – nicht der Herd. Nicht die Makkaroni mit Käse. Nur mein Sim! Mein Herz
schlägt bis zum Anschlag. Ich möchte nicht schon am zweiten Spieltag einen Grabstein auf meinem
Grundstück haben. Schnell wird Alex zum Selbstlöschen unter die Dusche geschickt.

Währenddessen …

[Bild: 0025.png?w=680]

… sucht Erik das Weite.Bist du verrückt!!! Meine Küche brennt nieder und du haust einfach ab?! Wovon
soll ich denn bitteschön neue Küchenmöbel bezahlen?

Glücklicherweise ist Alex ein wenig … gescheiter? Mutiger? Keine Ahnung, auf jeden Fall löscht sie auch die
brennende Küche.

[Bild: 0026.png?w=680]

Meine Sim-Männer sind echt immer so ein Fall für sich! Da erwarte ich, dass der Kerl im Haus schon das Feuer
löschen wird und stattdessen rennt der einfach davon. Na, wo gibt’s denn sowas?

Tja, dann gibt es heute doch wieder Bohnen mit Würstchen.

[Bild: 0027.png?w=680]

Die Küche sieht bald wieder ganz so aus, wie sie vor dem Brand war. Der Beitrag von der Versicherung hat den
entstandenen Schaden leider nicht decken können. Und so musste ich eine Staffelei und eine Leuchte verkaufen
um die Küche wieder instand zu setzen. Ist ja klar – immer wenn man eh nicht viel Geld hat!

Mit der Flirterei wird diesen Abend nichts mehr. Erik ist von der ganzen Situation einfach noch zu angespannt
und muss erst einmal seinen Stresspegel weg zocken.

[Bild: 0028.png?w=680]

Und Alex? Die fühlt sich als könne sie es mit allem im Leben aufnehmen. Sie strotzt nur so vor Selbstbewusst-
sein. Zurecht. Sie kann stolz auf sich sein. Erst hat sie sich selbst gelöscht und erst dann das Feuer in der Küche!

Erik hat sich leider heute echt nicht mit Ruhm bekleckert. Wenn er nicht aus Zufall eine Mitbewohner
bekommen hätte, wäre das Haus vermutlich niedergebrannt – andererseits … seine Mitbewohnerin hat das
Feuer auch gerade erst ausgelöst.

Dennoch: Für Eriks wenig heldenhaftes Verhalten, muss er heute wieder auf der Couch nächtigen.

[Bild: 0029.png?w=680]

Eigentlich wollte ich ja, ganz gerecht, beide abwechselnd auf der Couch pennen lassen. Aber irgendwie finde
ich, hat es Alex heute richtig verdient, im Bett zu schlafen.

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#8
hi hi Breites Grinsen niedlich deine beiden - aber es wundert mich nicht, wenn du kein Geld für sie hast, wenn es gleich ein Goldfisch für 200,- sein muss Skeptisch Zunge hoffentlich stirbt der nicht so schnell wie meine Fische bei Sims3 es stets zu tun gedenken Stevieh_seufz
Und was das Feuer angeht, vielleicht solltest du sie nur noch die Nebenmahlzeiten essen lassen Nicken aber schön wie deine Alex sich behaupten konnte und ja, damit hat sie wohl eine weitere Nacht im Bett verdient NickenFreu
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#9
Na okay, der Goldfisch hat 15 Simoleons verdient (EDIT: gekostet, nicht verdient - wäre ja noch schön^^). Den Rest wollte ich halt sparen. Musste nach dem Brand trotz Geld von der Versicherung doch noch was verkaufen - Mist!

Keine Ahnung, wie das mit den Fischen in Sims 4 funktioniert - ich habe bis jetzt noch keine Option mit "Füttern" entdeckt ... Confused
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#10
hoffentlich hat der kerl einen sixpack. Breites Grinsen oder keine zu große wampe. alex kann zumindest nicht sagen, sie kennt keinen nackten mann. mutig ist dieser auch nicht wirklich. haut einfach ab, wenn es feuer gibt. zum glück scheint alles gut ausgegangen zu sein. Smilenew




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: So ist das Leben melestti 239 27.038 31.10.2019, 11:52
Letzter Beitrag: melestti
  Phoenyx: History Challenge Phoenyx 14 4.081 14.01.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Isis77
  Phoenyx': Dramedy Phoenyx 191 39.506 02.10.2015, 08:50
Letzter Beitrag: Nala

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}