{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melesttis: So ist das Leben
#51
wie viel schwangerschaftstage hast du denn? bei dir sind die sims sofort kugelrund. da musste juna schon in der 2. phase sein, wie sie aussieht. einen tag kann man schon rechnen, oder.Cool denn ich habe das spiel auf einen tag eingestellt und bei mir sehen die sims auch so aus, sobald die schwangerschaft fest steht.




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#52
Kann ich das einstellen mit den Schwangerschaftstagen? Blushnew Also, ich habe nur die entsprechenden Einstellungen gemacht wie im Regelwerk der Challenge vermerkt. Aber da habe ich, glaube ich, nicht gesehen, dass ich die Schwangerschaftstage regulieren kann... Wenn ich das anhand meiner Bilder sehe, dann habe ich drei Schwangerschaftstage - da kam nämlich dann das Baby!
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#53
Also es gibt drei Trimester. Bei der Alterseinstellung, die für diese Challenge vorgegeben ist, entspricht das ca. 3 Tage. Ganz am Anfang entdeckt man aber tatsächlich noch kein richtiges Bäuchlein, sondern kann nur eine Steigerung des Brustumfangs beobachten. Natürlich hängt es auch ab, wann Juna genau schwanger geworden ist bevor der Schwangerschaftstest gemacht wurde. Breites Grinsen

Na ja, wenn's keine Zwillinge wird, dann kannst du das ganze Prozedere ja noch einmal ausgiebig beobachten.

Und nebenbei, bevor ich es vergesse: Hucheeeii, Nachwuchs!!! Breites Grinsen
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#54
Also, das Techtelmechtel, das zur Schwangerschaft führte, war direkt das an diesem Tag - in der Hochzeitsnacht und das Foto mit Bauch vom Morgen danach - alles Tag 17! Ihr werdet ihre Riesenmurmel noch bestaunen können.

Und soviel sei schon verraten - es werden keine Zwillinge! Erschreckt
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#55
es gibt einen mod, der die tage regelt. alle drei semester an einem tag. den habe ich schon ewig drin und macht keine probleme. nur dann verteilt es sich auf 8 stunden/phase. man kann auch verlängern, wenn man will.

aber der bauch ist mir gar nicht so aufgefallen am tag 2. oder ich bin zu sehr von mod verwöhnt.




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#56

18. Tag: Donnerstag – Wenn der Bauch wächst…


Der Vorteil, wenn man schwanger ist, ist, dass man auch mal besonderen Gelüsten ohne Reue nachkommen darf. Das denkt sich Juna, als sie sich ein Mohren-Törtchen bäckt, während Leandro dazu verdonnert ist, sich ein gesundes Irgendwas reinzuschieben.


[Bild: 3012.jpg?w=700]


Dem ist das aber egal, denn er lauscht gebannt den Worten seiner Frau und den Ideen wie es denn nun mit ihnen weitergehen soll. Jetzt, da sie bald eine Familie sind, sollte nicht nur das Kinderzimmer hergerichtet werden, sondern auch ordentlich Kohle rangeschafft werden. Letzteres lässt immer noch zu wünschen übrig.


[Bild: 3022.jpg?w=700]


Leandro ist jedoch sicher, dass sie das auch so packen werden. Dann muss eben die Verschönerung des Häuschens noch warten. Das Baby (oder werden es doch mehrere) wird erst Mal nur seine Wiege brauchen und mehr nicht. Diese steht dann auch bei den Eltern im Schlafzimmer, denn da gehören die Kleinsten nun mal hin!


[Bild: 3031.jpg?w=700]


Nach dem Essen setzen sich die Zwei mal wieder auf ihr Bett – ich sollte ihnen vielleicht doch noch eine Couch spendieren, damit sie sich nicht immer im Schlafzimmer verkriechen – und tauschen Zärtlichkeiten aus.


[Bild: 3041.jpg?w=700]


Juna erhält eine entlastende Massage, denn ihr Rücken schmerzt bereits sehr.


[Bild: 3051.jpg?w=700]


Er kann jedoch nicht anders und neckt seine schwangere Frau.


[Bild: 3061.jpg?w=700]


„Oh nein, nicht so stark. Ich muss so lachen!“ ruft Juna prustend. „Denk an das Kleine!“


[Bild: 3071.jpg?w=700]


Leandro muss ohnehin noch für die Karriere etwas tun und übt fleißig Gitarre spielen. Es hört sich schon viiiel besser an!


[Bild: 3081.jpg?w=700]


Ach ja, da Juna wieder befördert wurde, schaue ich in das Familieninventar, aus dem ich die hier abgebildeten Gerätschaften fische. Juchu, eine Kaffeemaschine, eine Teemaschine und eine Mikrowelle gehören nun zum Hausrat der Familie Santos. Endlich kommt ein wenig Zivilisation ins Haus.


[Bild: 3091.jpg?w=700]


Als Juna Hunger bekommt läuft sie zur Küche und ich staune nicht schlecht. Junge, Junge. Das soll der zweite Schwangerschaftstag sein?!? Ich befürchte wirklich, dass es mehr als ein Baby werden wird!


[Bild: 3102.jpg?w=700]


Da verstehe ich nur allzu gut, dass Juna unter Rückenschmerzen leidet. Ich leide förmlich mit ihr (ist bei mir selbst ja auch noch nicht allzu lange her ;-) ).


[Bild: 3112.jpg?w=700]


Leandro hat sich Junas Worte zu Herzen genommen und arbeitet sehr daran, endlich auch wieder eine Beförderung und somit etwas Geld heimzubringen. Im bisherigen Hobbyraum wirft er sich ans Mikro.


[Bild: 3122.jpg?w=700]


„Hallo Leute!“ scheint er zu rufen. Er übt, wie man das Publikum mitreißt.


[Bild: 3132.jpg?w=700]


Nach dem Üben der Vorstellung macht er eine formvollendete Verbeugung.


[Bild: 3141.jpg?w=700]


Selbstsicher und zufrieden grinst Leandro, denn einer Beförderung steht nun nichts mehr im Weg. Er fand, dass er eine gute „Show“ abgelegt hat.


[Bild: 3151.jpg?w=700]

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#57
Die Beiden sind echt ein süße Pärchen, wie sie so immer miteinander spielen, flirten und sich necken! Das ist echt schön anzusehen! Aber so wie Juna mittlerweile aussieht, nähert sich schon bald das Ende der Zweisamkeit. Das wird sicher anstrengend, vor allem wenn Juna zusätzlich noch von Geldsorgen geplagt wird! Aber ganz sicher wird es auch eine super schöne Zeit. Wenn ein bisschen Unruhe und vielleicht sogar Chaos ins Haus einzieht! Ich bin ja schon ganz gespannt, wie die kleinen Aussehen werden! Bei dem Bauch würden mich Zwillinge wirklich nicht überraschen! Beziehungsweise, wenn ich ganz ehrlich sein soll, würde es mich auch nicht überraschen, wenn Leandro da auch gerade ein Baby unterm Herzen tragen würde! Wink2Zunge Wir sind ja schließlich bei den Sims... Wink2

Achso und was ich auch noch sagen wollte. Das Bild mit der Frau im Spiegel, fand ich auch mehr als gruselig. Im ersten Moment ist mir voll die Gänsehaut den Rücken runter gelaufen. Die Frau sah im Spiegel echt wie ein Geist aus und auch wenn sie keiner ist, ist es doch echt scary, dass sie ihren Gastgebern einfach so aufs stille Örtchen folgt! Misimi? Wenn das Kleine da ist, solltest du echt aufpassen, wen sich deine Sims da ins Haus holen!! Wah, da gruselt es mich schon bei der Vorstellung! Igitt
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#58

19. Tag: Freitag – Der Nestbautrieb



Nachdem Juna heute das Bett verlassen hat und im Badezimmer fertig ist, kommt sie in die Küche, um sich etwas Leckeres zu kochen.


Der Bauch, den sie dabei vor sich herträgt, ist bereits so groß, dass ich schon befürchte, wüsste ich es nicht besser, sie könne doch noch platzen. Immerhin hat sie noch einen weiteren Tag vor sich...


[Bild: 3161.jpg?w=700]


Also schnippelt sie fleißig Tomaten und ich kann nicht aufhören auf ihren Vorbau zu starren. Ist das nicht irre?


[Bild: 3171.jpg?w=700]


Juna ist bester Laune, würzt ihre Tomatensoße und hatte bisher keine Ausfälle, die auf ihre Schwangerschaft zurückzuführen wären. Keine Übelkeit, keine auffällige Müdigkeit, keinen übergroßen Hunger. Alles ganz normal.


[Bild: 3181.jpg?w=700]


Endlich sind die Spaghetti fertig. Mmmh, lecker sehen sie aus und werden ihr und dem Baby sicherlich richtig gut schmecken.


[Bild: 3191.jpg?w=700]


Leandro plagt dagegen eine drückende Blase und so tappst er schnell Richtung Toilette.


[Bild: 3201.jpg?w=700]


Juna wird inzwischen vom Nestbautrieb übermannt. Sie putzt und wienert alles Mögliche im Haus, natürlich auch die Bar, an der sie nun schon einige Tage nichts mehr gemixt hat.


[Bild: 3212.jpg?w=700]


Endlich kommt sie jedoch zur Ruhe und gönnt sich eine Portion ihrer Spaghettis, wobei Leandro ihr mit seiner fröhlichen Art Gesellschaft leistet.


[Bild: 3222.jpg?w=700]

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#59

20. Tag: Samstag – Das Baby kommt – oder doch nicht?!?


Irgendwann, als Juna noch schön entspannt in den Kissen liegt, ploppt die Nachricht auf: „Das Baby kommt!“ – Alles klar, dann bin ich gespannt wie das nun bei Sims 4 genau vonstattengeht.


Die Ärmste muss allerdings erst noch dringend auf die Toilette. Der Balken ist dunkelrot.


[Bild: 3231.jpg?w=700]


Oh nein, da fällt ihr auf, dass die Wehen eingesetzt haben. Autsch! Das tut weh! Juna hält sich ihren Bauch und schaut mich vorwurfsvoll an.


[Bild: 3241.jpg?w=700]


Nachdem sie ihre Blase erleichtert hat, läuft sie in die Küche, um sich noch eine Portion Spaghetti zu gönnen. Keine schlechte Idee. Wer weiß, wann du das nächste Mal eine warme Mahlzeit abbekommst.


[Bild: 3251.jpg?w=700]


Da! Die nächste Wehe lässt nicht lange auf sich warten und scheint äußerst schmerzhaft zu sein.


[Bild: 3261.jpg?w=700]


Inzwischen ist Leandro ebenfalls aufgestanden, irritiert, dass hier nichts vorangeht und leistet Juna beim Essen Gesellschaft.


[Bild: 3271.jpg?w=700]


Ähm, Gesellschaft?! Wo ist Juna eigentlich hin. Leandro scheint das gar nicht aufzufallen. Bekommt seine Liebste womöglich das Baby und er sitzt hier und zieht sich die Nudeln rein…?


Ihm ist das egal. Pausbäckig kaut er vor sich hin und scheint ganz vergessen zu haben, dass sein Baby bald da ist.


[Bild: 3281.jpg?w=700]


Doch wo steckt Juna? Ich suche sie… und finde sie…


… im Schlafzimmer beim Schlafen?!? Kein Hinweis darauf, dass das Baby gleich kommt?!? Ich bin nun ebenfalls verwirrt.


[Bild: 3291.jpg?w=700]


Kurz darauf springt Juna allerdings wieder auf, hält sich wieder den Bauch. Leandro, dem das Ganze offenbar zu blöd geworden ist, hat sich ein Buch geschnappt, aufs Bett gesetzt und sitzt seelenruhig schmökernd da.


[Bild: 3301.jpg?w=700]


Und wieder wird Juna von einer Wehe gepackt…


[Bild: 3312.jpg?w=700]


„Hey ihr Zwei. Seid ihr sicher, dass das hier alles so richtig ist?“ Überrascht schauen mich die beiden an, als wollten sie sagen, dass sie das auch nicht wüssten. Dabei guckt Leandro leicht amüsiert. Juna wirkt verschreckt.


[Bild: 3322.jpg?w=700]


Während Leandro sein Buch wieder öffnet, das er zuvor geschlossen hat, steigt Juna wieder ins Bett?!? Äh, jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter und mache mir ernsthaft Sorgen, dass das Baby für immer in Junas Bauch bleiben wird.


[Bild: 3331.jpg?w=700]


Nur wenige Minuten später habe ich ein Déjà-Vue, denn Juna springt erneut aus dem Bett. Leandro hat sich aus dem Staub gemacht. Der hat wohl echt keine Lust mehr…


[Bild: 3341.jpg?w=700]


Irgendwas stimmt hier meiner Ansicht nach nicht! Oder bin ich zu ungeduldig, weil es bei den Sims 3 deutlich schneller ging, wenn der Nachwuchs zuhause entbunden wurde?!


Ich halte diese Spannung nicht mehr aus und entscheide mich, dem Treiben ein Ende zu bereiten. Leandro findet die Idee großartig.


[Bild: 3351.jpg?w=700]


Juna wird im Krankenhaus entbinden – zu diesem Zeitpunkt ist das erste Erweiterungspack allerdings noch nicht erschienen, so dass es keine Fotos im Krankenhaus gibt.


[Bild: 3361.jpg?w=700]


Es ist vollbracht! Da ist er, Leandros Sohn David Santos. Ein schnuckeliges kleines Kerlchen, das mich bereits jede Menge Nerven gekostet hat…


[Bild: 337.jpg?w=700]


Liebevoll kuschelt Leandro mit dem kleinen Mann – ach ja, die Sims 4-Babys sehen so viel besser aus, als ihre Vorgänger. Wenn es jetzt noch die Kleinkinder gäbe… - aber das ist bekanntermaßen ein anderes Thema…


[Bild: 3381.jpg?w=700]


Tatsächlich ist Davids Geburt nicht das einzige Ereignis des Tages. Leandro hat Geburtstag! Auf dem Esszimmertisch steht schon die Torte mit den brennenden Kerzen bereit.


[Bild: 3391.jpg?w=700]


Leandro holt tief Luft und sieht aus, als ob er gleich aus den Latschen kippt.


[Bild: 3401.jpg?w=700]


Die Alterung hat ihm – allerdings nur für kurze Zeit – einen schlanken Körper beschert. So sahst du also mal aus, als ich dich erstellt hatte…


[Bild: 3412.jpg?w=700]


Fast schon ein Hungerhaken. Doch das ändert sich gleich wieder.


[Bild: 3422.jpg?w=700]


Denn schon wird die Torte verspeist. Dabei macht Juna ein wirklich trauriges Gesicht, doch kein Moodlet lässt mich erahnen, was da los ist. Eigentlich müsste sie doch vor Glück strahlen, jetzt da das Baby da ist und sie eine kleine Familie sind…


[Bild: 3431.jpg?w=700]


Leandro bemerkt es wohl ebenfalls und spricht seiner Frau Mut zu. Es wird schon alles gut gehen!


[Bild: 3441.jpg?w=700]




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#60
normalerweise springen die väter wie irre durch die gegend. anscheinend hast du einen sehr gelassenen vater erwischt.Breites Grinsen normaler weise geht eine geburt auch schneller, indem man beim sim im krankenhaus bekommen oder baby bekommen wählt. das neue ep scheinst du noch nicht zu haben, wenn es keine bilder aus dem krankenhaus gibt.Nicken




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge melestti 123 21.077 10.12.2019, 18:12
Letzter Beitrag: melestti
  Melesttis: History-Challenge melestti 95 14.322 10.11.2018, 15:15
Letzter Beitrag: melestti
  Phoenyx': So ist das Leben Phoenyx 432 59.002 03.10.2017, 18:46
Letzter Beitrag: Toki

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}