{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speicherort extern/intern - Entlastung der Systemfestplatte
#1
Hallo,

ich stehe vor einer Herausforderung.

Mein nagelneuer Laptop hat eine 128GB SSD Festplatte © und eine 1TB HDD. Wie wir alle wissen, neigt ja Sims dazu Dateien auf der Systemfestplatte, also C: zu installieren. Genauso werden dort ja gerne die ganzen Unmengen an Downloads (Objekte etc.) unter Eigene Dateien hinterlegt.

Da nun meine SSD begrenzt ist und ich da nicht nur alles voller Sims- Sachen haben will, stellen sich mir nun einige Fragen, die hoffentlich die ganzen Technik-Guru's beantworten können.

Mein Plan bzw meine 2 Optionen wären:

Option 1: Sims 4 auf der 1 TB HDD installieren und möglichst alle Downloads auch dort hinterlegen

Option 2: Eine externe SSD kaufen und Sims dort installieren und Downloads hinterlegen (bevorzugt, durch den schnellen Start und Verarbeitung der Dateien)

Dies alles um möglichst die Hauptfestplatte © so wenig wie möglich zu belasten.

Hintergrund der ganzen Sache ist, dass ich von meinen Sims 3 weiß, was das Spiel an Speicherplatz fressen kann. Aktuell ist es bei Sims 4 noch nicht allzu schlimm, aber es folgen AddOns und wieder ganz viele tolle Objekte, Häuser, Sims und Welten die man haben "muss".

Ist dies irgendwie so umsetzbar? Den Speicherort für den Download kann man meines Erachtens ja in Origin ändern. Aber was ist mit den Eigenen Dateien? Was ist mit "extern"?

Ich danke Euch im Voraus schon einmal sehr für das Kopf-zerbrechen. Ich denke, dass vielleicht einige schon mal über solche Sachen nachgedacht oder in Erwägung gezogen haben.

Grüße
Sunlight1987
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}