{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
- Erwachsen werden ist schwer -
#28
Und wieder neuen Lesestoff Glücklich
Hab gerade wieder etwas mehr Zeit, darum gibts wieder (fast) täglich
ein neues Kapitel. Wenn jmd das zu schnell ist, sagt bescheid.
Dann würde ich auch nur alle 2 Tage posten.


LG Errina




[SIZE="3"]Kapitel 10 – Ein Ende in Sicht?



Bereits am frühen Morgen, lang bevor die Sonne aufging,
war Regina wieder in ihrem neuen Element.
Stundenlanges Trainieren für eine Sportliche und Schlanke Figur.
Das Heute der Geburtstag ihrer Jüngsten Tochter war,
intressierte sie reichlich wenig. Wofür auch ?
Geburtstag hat man doch schließlich jedes Jahr.

[Bild: os82qo4j.png]

Bevor sie nach ihrem Training unter die Dusche verschwand,
holte sie noch einen Fertig-Kuchen aus dem Eisschrank,
und stellte ihn auf die Arbeitsfläche. Den rest, würde Anna ja wohl
selbst hinkriegen. Ein Geschenk hatte sie für ihre Tochter natürlich nicht
besorgt. Ohne einen Hauch von schlechtem Gewissen, verschwand sie
unter die Dusche.







Kaum war sie aus der Dusche wieder raus, klingelte auch gleich das Telefon.
"Gib mir mal meine Tochter!" Ohne auch nur ein Morgen zu sagen, fragte
er gleich nach seiner Tochter.
"Das heißt Guten Morgen. Deine Tochter schläft noch. Hast du wohl
Pech gehabt." gab sie zickig zuürck.
"Dann weck sie auf? Oder gib ihr ihr Handy zurück?"
Regina lachte, "Ne, das kannste vergessen. Geh du dich mal lieber
wieder um deine neue Familie kümmern".

[Bild: x3u8b7rg.png]

"Regina... du kannst nichts daran ändern. Und Egal was du machst,
am Ende wirst du nicht verhindern können das Anna nicht mehr bei
dir leben wird. Sie kommt zu mir. Mit und Ohne deine Hilfe.
Schönen Tag noch." Ohne auf eine weitere Antwort zu warten
legte er auf.







Kurz vor halb Sieben stand auch Anna auf.
Langsam lief sie in die Küche, und erblickte den Kuchen.
"Naja immerhin etwas" dachte sie. Ging zum Kuchen rüber
und zündete sich selbst die Kerzen an.
Nein, so hatte sie sich ihren Geburtstag nicht vorgestellt.
Viel lieber wäre sie jetzt bei ihrem Vater, Jasmin und Yannik.
Stattdessen musste sie nun ihren Geburtstag hier allein verbringen.

[Bild: 73sfgpfy.png]

Sie holte tief Luft und pustete die Kerzen aus.
Anna brauchte nicht lange zu überlegen was sie sich
wünschen sollte, denn für sie gab es nur diesen einen Wunsch.
Endlich weg von ihrer Mama. Endlich in ein normales Teenager leben.






In der Sekunde in der die letzte Kerze erloschte,
fiehl ihr wieder ein das sie noch ein Geschenk von ihrem
Vater in der Schublade hatte. Schnell lief sie ins Zimmer,
öffnete das Geschenk und nahm eine hübsche Schwarze Kette
aus dem Paket. Es war die Kette die sie beim letzten Shoppen
mit ihrem Vater gesehen hatte. "Er hats nicht vergessen"
dachte sie.

[Bild: sf3h7nxt.png]

Nachdem sie sich für die Schule angezogen und fertig gemacht hatte,
lief sie zurück in die Küche und schnitt den Kuchen an.
Doch bevor sie sich ein Stück vom Kuchen nahm,
überkam sie die Wut und Trauer über diesen Misslungenen
Geburtstag. Sie schloss die Augen und biss sich auf die Unterlippe.
Physischer Schmerz war für sie mittlerweile einfacher zu ertragen,
als der Psychische.






Nach der Schule saß Regina bereits draußen im Garten.
Anna lief hinaus und setzte sich zu ihrer Mutter die darauf nur
grob fragte, ob sie irgendwas wolle.
"Ne MUTTER. Lass dich von mir nicht stören." gab sie im
gleichen Tonfall zurück.
Regina schnaufte. "Ich glaube wir haben uns ein wenig im Ton
vergriffen junge Dame, oder?"

[Bild: 2lym9u3w.png]

"Tut mir leid. Mir wurde zwar beigebracht, respektvoll mit
Erwachsenen zu reden, allerdings nur wenn diese das auch tun."
gab sie gekonnt zurück.
Regina kochte vor Wut. Wie konnte ihre Tochter es wagen so mit
ihr zu reden? Schließlich lebt sie unter ihrem Dach und hat ihre
Füße unter Reginas Tisch.






"Also Fräulein! Nun gehst du aber wirklich zu weit.
Nur weil du heute Geburtstag hast, heißt das nicht das du
dich hier wie sonst was aufführen darfst!"
Anna schüttelte den Kopf.
"Ich führe mich nicht wie sonst was auf. Ich benehme mich
genauso, wie du es verdienst!"

[Bild: 26ritoki.png]

"Das ist also was eine Mutter verdient?" fragte Regina
völlig verständnislos.
Anna reichte es, ihr war es auch völlig egal das sie im Garten saßen
und jeder drumherum sie hören konnte, sie brüllte so laut sie konnte,
"Wenn du mal eine wärst! Du bist nichts weiter als eine
Egoistische, Faule Säuferin! Nicht mehr, nicht weniger!"







Regina konnte nicht glauben was sie da hörte.
Sie fasste sich an die Stirn und Rang nach Fassung.
"Geh in dein Zimmer...."
Verwirrt blickte Anna ihre Mutter an.
Nach dieser Ansage, hatte sie mehr erwartet als ein
einfaches "geh in dein Zimmer".

[Bild: 4nahkgmh.png]

Regina wiederholte es diesmal lauter.
"Geh... in ... dein... Zimmer! Verschwinde!"
Anna stand auf und ging ins Haus. Aber statt in ihr
winziges Zimmer zu gehen, machte sie es sich lieber auf der
Couch gemütlich. Regina verblieb am Tisch im Garten und blickte
wie paralysiert nach vorn.







Frau Simmig hatte in den letzten Wochen mehrfach
versucht beim Jugendamt einen Termin zu bekommen.
Doch immer wurde sie abgewimmelt. Bis es ihr schließlich
reichte, und sie ohne Termin bei Frau Langarde vor der Tür stand.
Sie wollte sich nicht weiter abwimmeln lassen. Sie hatte Anna
versprochen ihr zu helfen.

[Bild: g8qcc92i.png]

Und das würde sie auch solange tun,
bis das Mädchen endlich in besseren Händen sein würde.
Voller Mut und Tatendrang, öffnete sie die Tür zum
Büro der Jugendamtmitarbeiterin die für Anna zuständig ist.
Mit gespielter Freundlichkeit lächelte Frau Langarde
die Lehrerin an und bat sie, sich zu setzen.







"Ach einen schönen Guten Tag Frau Simmig,
da haben sie ja einen wunderbaren Zeitpunkt erwischt.
Ich wollte sie sowieso gerade anrufen."
Sie merkte gleich wie viel Ironie in ihrer Stimme lag.
"Ja nicht wahr? Schön das wir uns nun endlich zusammen
setzen können!" Sie spielte das Spiel nicht mit.

[Bild: 5fjmyrob.png]

"Ich möchte gleich zum Punkt kommen, ehe Ihnen wieder
etwas dazwischen kommt. Es geht um Anna Middledorf.
Sie ist meine Schülerin. Ihr geht es zuhause nicht gut"
"Ach ja, Middledorf." gab sie genervt von sich.







"Also erstens, war ich bereits im Hause Middledorf,
zweitens habe ich bereits mit der Mutter Kontakt gehabt.
und drittens, sehe ich da keinen Handlungsbedarf."
sagte sie während sie ihre Standpunkte versuchte zu verdeutlichen
in dem sie mit ihren Fingern dabei zählte.

[Bild: jcgzubfz.png]

Frau Simmig schüttelte den Kopf.
"Das ist schön das sie da keinen Handlungsbedarf sehen.
Leider bin ich da anderer Meinung!" Sie atmete langsam Tief
durch um nicht zu wütend zu klingen. So würde sie
erst recht nichts erreichen können.







"Anna hat seit Jahren ein winziges Zimmer das unrenoviert
ist, und gerade mal ein Bett und eine Spielkiste beinhaltet.
Sie muss sich jeden Tag ihr Essen selber machen, weil ihre Mutter
lieber schläft, Sport treibt oder in Bars rumhängt. Sie wird
mittlerweile in der Schule von fast allen Kindern gehänselt und
findet auch bei anderen Kindern keinen anschluss mehr. Ich denke nicht,
das man das als "kein Handlungsbedarf" sehen kann.!"

[Bild: bls2dvuz.png]

Schockiert schaute sie die Lehrerin an.
"Ist das ihr Ernst?". "Natürlich" gab Frau Simmig zurück.
"Oh... Das... das tut mir leid. Wirklich. Ich habe mit der Mutter
gesprochen. Aber damit habe ich nicht gerechnet.
Da muss wirklich was getan werden. Das ist kein zustand
für eine Teenagerin.Da handle ich sofort. Entschuldigen sie mich eine
Minute."







Frau Langarde stand auf, nahm das Telefon in die Hand
und wählte eine Nummer. Es dauerte einige Sekunden
bis jemand antwortete. "Hallo Simone. Ich bin es Christine.
Hast du noch Platz frei?" Frau Simmig lauschte Geduldig
dem Gespräch. "Ja? Das ist super. Geht es Heute noch?"
Irritiert schaute sie die Jugendmitarbeiterin an.


[Bild: 4vke2vwx.png]

"Perfekt! 17:00 Uhr an der Mauseler Str. 24. Danke!"
Und legte auf. Das war Anna´s Adresse.
Doch Frau Simmig konnte sich keinen Reim darauf machen,
was am Telefon nun besprochen wurde.
Sie schaute auf die Uhr. 16:40. Da riss Frau Langarde sie aus ihren
Überlegungen. "Kommen sie. Sie dürfen uns begleiten. Ich erkläre ihnen
alles auf dem Weg." Sie stand auf und folgte ihr.[/SIZE]

{myadvertisements[zone_3]}


Nachrichten in diesem Thema
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 31.08.2015, 10:03
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 31.08.2015, 12:26
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 31.08.2015, 17:39
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 01.09.2015, 08:10
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 01.09.2015, 15:11
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 01.09.2015, 21:27
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 02.09.2015, 18:18
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 02.09.2015, 19:27
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 03.09.2015, 16:51
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 03.09.2015, 17:13
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 03.09.2015, 17:17
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 03.09.2015, 18:06
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 04.09.2015, 06:51
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 04.09.2015, 11:21
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 04.09.2015, 22:46
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 05.09.2015, 10:51
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 05.09.2015, 16:33
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nala - 06.09.2015, 19:11
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 06.09.2015, 23:40
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 07.09.2015, 11:33
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 07.09.2015, 20:01
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 07.09.2015, 20:26
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 09.09.2015, 19:22
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 13.09.2015, 07:38
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 13.09.2015, 13:01
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 14.09.2015, 14:51
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 15.09.2015, 11:37
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 15.09.2015, 15:28
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 15.09.2015, 16:41
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 15.09.2015, 17:25
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 15.09.2015, 18:22
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 16.09.2015, 18:05
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 16.09.2015, 20:45
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 17.09.2015, 09:51
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 17.09.2015, 15:58
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 17.09.2015, 20:58
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 17.09.2015, 21:42
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 17.09.2015, 21:48
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 17.09.2015, 22:19
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 17.09.2015, 23:11
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 18.09.2015, 01:11
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 18.09.2015, 06:37
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 18.09.2015, 14:14
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 18.09.2015, 17:47
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 21.09.2015, 12:41
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 21.09.2015, 14:48
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 22.09.2015, 06:54
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 24.09.2015, 18:25
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 24.09.2015, 20:52
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 25.09.2015, 16:38
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 26.09.2015, 00:27
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 26.09.2015, 08:27
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 26.09.2015, 17:54
- Erwachsen werden ist schwer - - von 2xLala - 27.09.2015, 21:27
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 28.09.2015, 10:08
- Erwachsen werden ist schwer - - von Nik22 - 28.09.2015, 16:01
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 29.09.2015, 08:02
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 15.11.2015, 10:28
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 15.11.2015, 11:22
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 06.09.2015, 07:59
- Erwachsen werden ist schwer - - von Errina - 14.09.2015, 14:26
- Erwachsen werden ist schwer - - von MonaLisa - 19.10.2015, 08:30

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}