{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melesttis: History-Challenge
#11
Phoenyx schrieb:Mal ein anderes Thema: Die Idee mit den antiken Fotos ist für einzelne Bilder gar nicht schlecht. Aber wenn die Fotos selbst im Spiel schon recht dunkel sind, kann man durch den antiken Effekt leider kaum mehr was von deinen schönen Sims sehen. Frown

Ja, da hast du leider Recht. Das ist mir auch aufgefallen. Frown



Isis77 schrieb:LachtotLachtotLachtot diese Straßen im "Hintergrund", sorry, ich finde das so witzig Freu2 - mal sehen, was bei mir alles so mit ins Bild gelangt Wink2


Straße?! Welche Straße? Blush-pfeifWink2Breites Grinsen

Isis77 schrieb:Schön deine beiden Sims und so schön geschrieben, aber wie Phoenyx finde ich es zum Teil schade, dass man sie dann im dunkeln kaum sieht Frown


Ja, leider. Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als doch komplett auf den Antik-Effekt zu verzichten?! Was meint ihr? Oder nur bei den dunklen Bildern?!


Isis77 schrieb:Und zu Toyos Kapseln, mich würde ja sein Gesicht interessieren, wenn er diese komischen Puppen "wohl aus der Zukunft, oder gar Alien-Spielzeug?" findet Breites Grinsen

Das stimmt. Breites Grinsen



Isis77 schrieb:Edit: Ach ja, Leute, nur mal so klugscheißerisch am Rande Zunge ich hatte euch doch geschrieben, dass man auf das "Anbleiben" des Feuer aufpassen muss, sonst ist der Fisch weg Rolleyes Wink2Wink2Breites Grinsen

Da war diese Szene aber schon "im Kasten" Wink2 Trotzdem klappt es bei mir nicht. Scheine da aber auch einen Bug zu haben... Sadnew
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#12
Ob Du ganz auf den Antiken Effekt verzichten solltest, ist auch ein bisschen Geschmacksfrage. Mir ist es halt nur bei dem sehr dunklen Bild aufgefallen, dass man kaum etwas sieht und das ist ja schade.

Durch MonaLisa und Chillshila habe ich damals in einer Sims 3-Fotostory gelernt, dass weniger manchmal einfach mehr ist und eine sehr dezente Bearbeitung schätzen gelernt. Das Wichtigste für mich ist mittlerweile einfach nur die TAB-Taste.

Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#13
Mmh, wahrscheinlich werde ich tatsächlich darauf verzichten... Danke, Phoenyx.

Wahrscheinlich werde ich aber auch weitestgehend überhaupt auf Nachtbilder verzichten, solange die Steinzeit anhält. Habe nämlich gemerkt, dass es auch ohne Effekte fast nicht zu erkennen ist. Lachtot
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#14
Cool, neue Challenges! Breites Grinsen War eine Weile nicht mehr regelmäßig hier und hab doch glatt schon wieder was verpasst. Freue mich sehr darauf, die Challenge weiter zu verfolgen. Nicken
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#15
Das freut mich, vielleicht hast du aber auch Lust, selbst mit einzusteigen. Wink2Breites Grinsen
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#16
Mhm na mal sehen, ich bin nur Gelegenheitsspielerin und ehrlicherweise nicht sehr ausdauerfähig. ^^'
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#17
Kannst es dir ja noch in Ruhe überlegen. Einsteigen ist sicher jederzeit möglich. Nicken
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#18
Arme Ashanti. Da sich die beiden noch nicht so gut kennen, legt sie sich nicht zu ihm, um ebenfalls ein paar Stunden zu schlafen. Ihr geht es deshalb auch wirklich nicht gut.


[Bild: 20a.jpg]     [Bild: 20b.jpg]



Obwohl sie müde ist, schicke  ich Ashanti mitten in Nacht los, um nochmal zu angeln. Sie kommt mit  etwas Beute zurück und das Schauspiel geht von vorne los. Als ich ein  Holzscheit zum Feuer zulegen lassen möchte, verschwindet der Fisch  wieder komplett und die ganze Arbeit war umsonst… Und noch immer Hunger!


[Bild: 211.jpg?w=700]


Ach ja, ganz allein war Ashanti dann doch nicht, denn obwohl ich sie – so dachte ich zumindest – alleine losgeschickt habe, stand plötzlich Tayo neben ihr. Na gut, wenn er denn schon Mal da ist, kann er ja ebenfalls angeln. Die Büsche sind ohnehin nicht soweit.


Diesmal „fängt“ er tatsächlich etwas:


[Bild: 21a.jpg]


Irgendwann habe ich Mitleid mit den beiden und schicke sie zurück zum Lager, damit sie sich noch ein wenig ausruhen können. Schließlich müssen sie bald wieder los, um Essbares zu finden. Ich hoffe natürlich, dass sie die Nacht auch überleben und es nicht ein vorzeitiges Ende geben wird…



Ashanti lasse ich diesmal schlafen, denn sie ist wirklich übel drauf. Tayo geht es offenbar ein bisschen besser, obwohl er natürlich auch einen Wahnsinnshunger hat.


Dann – ich jauchze vor Freude – ein Salbeibusch. Bereit zur Ernte! Ich lasse Tayo alles abernten und er darf als erstes seinen schlimmsten Hunger stillen. Mir ist klar, dass dieses Blättchen nicht ewig halten wird und sehe ins Inventar. Ganze vier Blätter hat dieser Busch abgeworfen. Na, immerhin! So kann er Ashanti auch zwei abgeben.


[Bild: 22.jpg?w=700]


Als die Sonne bereits wieder über den höchsten Stand gegangen ist, schicke ich beide wieder auf Sammeltour. Da begegnet uns dieser attraktive Sim und ich finde es fast schon schade, dass ich ihren Laufstil in diesem Bild nicht richtig festhalten konnte. Genauso stelle ich mir diesen nämlich bei den richtigen Steinzeitmenschen vor.


[Bild: 231.jpg?w=700]


Und eine weitere Steinzeit-Simin hat den Weg zum Nationalpark gefunden, wo sich die beiden Fremden miteinander unterhalten.


[Bild: 241.jpg?w=700]


Wie gesagt haben meine Sims da momentan keine Zeit für. Es ist äußerst wichtig, dass sie möglichst viele Nahrungsmittel sammeln, denn leider bleiben sie von Salbeiblättern nicht lange satt.


Um die Hygiene der beiden noch ein bisschen zu verbessern schicke ich sie zu meinem Pool.


[Bild: 24a.jpg?w=700]


Da sie aber auch so extrem müde und hungrig sind, habe ich Angst, dass ihnen etwas zustoßen könnte, wenn sie zu lange darin baden.


Deshalb wieder zurück zum Lager, wo ich es nach wie vor nicht schaffe, die beiden erfolgreich einen Fisch grillen zu lassen. Die Stimmung ist daher nicht die beste. Ashanti geht müde ins „Bett“.


[Bild: 24b.jpg?w=700]


Tayo bleibt notgedrungen wach. Er stinkt zum Himmel und ich entscheide kurzerhand doch in einen Pool auf dem Heimatgrundstück zu investieren.


[Bild: 251.jpg?w=700]


Naja, eigentlich nur ein kleines Wasserloch, hat es dennoch etwas gekostet und so ist mein Haushaltsbudget auf

[Bild: 261.jpg?w=700]     geschrumpft.


Am nächsten Morgen wacht Ashanti hungrig und mit einem merkwürdigen Wunsch auf. Ich wundere mich, denn bislang hatten sie keine Zeit für romantische Interaktionen. Es geht hier schließlich erst Mal nur ums nackte Überleben!


[Bild: 271.jpg]


Da hat sie jedoch Pech, denn als sie sich umsieht, ist von Tayo weit und breit nichts zu sehen. Kein Wunder er hat sich aufgemacht um neue Vorräte zu sammeln. Er kennt seine Verantwortung, die er als Herr im Hause innehat und so schlendert er durch die Gegend, um reife Früchte und Kräuter zu sammeln.


[Bild: 281.jpg?w=700]


Ganz genau guckt er sich die Bäume und Sträucher an, die er findet, doch leider findet er nichts. Die Früchte sind noch nicht reif und so muss er sich überlegen, wie das Ganze weitergehen soll.


[Bild: 291.jpg?w=700]


Doch dann hat er tatsächlich Glück und findet Karotten, die schon reif sind. Schnell bückt er sich und erntet alles ab. Sehr gut! Endlich wird der Speiseplan etwas vergrößert.


[Bild: 301.jpg?w=700]

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#19
Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte es am Wochenende hier weitergehen. Leider bin ich auch von der Mega-Störung der Telekom betroffen, habe also momentan keine Internet-Verbindung und über Handy lade ich die Dokus nicht hoch. Es tut mir leid. Ich weiß auch nicht, wann wieder alles läuft. Also wird es bei sämtlichen von mir in diesem Forum geposteten Dokus solange nicht weitergehen können...

Ich hoffe auf euer Verständnis.

Liebe Grüße
Eure misimi
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#20
So, obwohl ich tatsächlich ab gestern Nachmittag wieder Internet hatte, hatte ich gestern dann auch gleich mal keine Zeit mehr... Blushnew

Aber jetzt... Smilenew



Die inzwischen gesammelten Kräuter und Karotten hat Tayo aufgeteilt. Einen Teil verwenden er und seine Gefährtin zum sofortigen Verzehr und den anderen Teil hat er in die Erde gesteckt, in der Hoffnung, dass daraus wieder etwas wächst. Tatsächlich hat er Glück und bald stehen Pflanzen bereit (dabei fällt mir auf, dass manche Pflanzen bei Sims 4 unglaublich schnell reif werden – ging das bei Sims 3 nicht langsamer?). Innerhalb eines Simstages sind die Pflanzen schon unglaublich groß.


[Bild: 312.jpg?w=700]


Bei all der körperlichen Anstrengung bleibt es nun leider nicht aus, dass man zu stinken anfängt und Tayo stinkt wieder einmal gewaltig. Wenn ich mir vorstelle, dass da ein Hauch von Romantik in Ashanti aufblühen soll…


Deshalb schicke ich Tayo zum Schwimmen. Unser Wasserloch sieht noch ziemlich trist aus, doch irgendwann, wenn es mal mehr Geld gibt, werde ich ihnen vielleicht ein wenig Grün spendieren.


[Bild: 321.jpg?w=700]


Beim Durchblättern durchs Inventar entscheide ich noch ein paar Pflanzen mehr zu setzen, weshalb Tayo doch noch einmal in sein „Gärtchen“ muss.


[Bild: 331.jpg?w=700]


Nun wird es Zeit ein wenig Zweisamkeit für Ashanti und Tayo zu schaffen. Meine Sim-Frau darf als erste ein wenig plantschen und dann schicke ich ihren Gefährten zu ihr.


[Bild: 341.jpg?w=700]


Tayo versucht es auf die plumpe Art. Er spritzt Ashanti erst Mal voll. Ob sie das so gut findet? Naja, ihr Gesicht zeigt es eigentlich schon, dass sie das nicht sonderlich witzig findet.


[Bild: 351.jpg?w=700]


Da muss ich ihn wohl unterstützen und helfe ihm dabei, welche Hebel er bei einer Frau drücken muss, um doch noch ans Ziel zu kommen. Tatsächlich schafft es Tayo schließlich Ashanti zu küssen.


[Bild: 361.jpg?w=700]


Zu mehr kommen die beiden heute aber nicht! Der Hunger ist viel zu stark und so gehen beide wieder los, um etwas zu beschaffen, das diesen stillt.


Es ist schon dunkel als sie wieder zum Lager zurückkehren und sie ihr Mahl einnehmen. Ashanti scheint langsam die Lust zu verlieren immer nur Salbeiblätter essen zu müssen.


[Bild: 371.jpg?w=700]


Da Tayo bereits wieder schläft, kümmert sich Ashanti um den Garten. Es ist recht warm hier und die Pflanzen haben Durst. Ashanti gießt die Sträucher, damit diese schnell Früchte tragen.


[Bild: 381.jpg?w=700]


Und schon erreicht Ashanti die Stufe 2 der Gartenfähigkeit.


[Bild: 391.jpg]


Schon am nächsten Morgen zieht Ashanti wieder alleine los, um zu angeln. Außerdem genießt sie die Atmospähre des Teiches, an dem sie die Fische fangen kann. Wie das Wasser funkelt. Das Wasser ist hier so klar, dass man die Fische schon aus einiger Entfernung an der Wasseroberfläche sehen kann.


[Bild: 401.jpg?w=700]


Ashanti ist scheinbar unglaublich gut, denn ihre Angelfähigkeit steigt schnell an. Schon hat sie Level 3 erreicht. Da stellt sich Tayo tatsächlich viel ungeschickter an!


[Bild: 411.jpg]



Nachdem sie einige Fische gefangen hat, darf sie wieder zum Lager zurückkehren und entfacht auch gleich das Feuer.


[Bild: 421.jpg?w=700]


Voller Vorfreude steckt sie den Fisch auf den Spieß und hält ihn über die Flammen. Mmh, wie das duftet! Tayo hält sich bereit, um im Notfall Holz nachzulegen, damit diesmal auch ja nichts schief gehen kann…


[Bild: 431.jpg?w=700]


Auch er schiebt wieder ordentlich Kohldampf. Kein Wunder. Von den Blättchen Salbei und sonstigen Pflänzchen kann ein stattlicher Mann auf Dauer nicht satt bleiben.

[Bild: 441.jpg?w=700]


Gebannt starre ich auf die Anzeige, wann der Fisch fertig ist und – Schwupps, weg ist er! Das darf doch echt nicht wahr sein! Meine Sims sind dazu verdammt als Vegetarier, nein sogar Veganer, diese Challenge zu bestreiten! Das tut mir wirklich leid für euch, denn ich habe keine Ahnung was hier schief läuft.


Naja, um den beiden ein wenig Abwechslung zu gönnen, schicke ich sie in den Busch…


[Bild: 451.jpg?w=700]


Mal sehen, welche Folgen das haben wird! Obwohl es im Text anders steht, durften sie laut Regeln kein reines Techtelmechtel machen.


[Bild: 461.jpg]


Ah, da sind sie ja wieder. Ich finde diese Animation einfach gut. Wie sie sich da verstohlen umsehen.


[Bild: 471.jpg?w=700]


Ashanti scheint ganz glücklich zu sein…


 [Bild: 481.jpg][Bild: 491.jpg]        


… was allerdings nicht auf Tayo zutrifft. Was er nur wieder auszusetzen hat.


[Bild: 501.jpg]

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge melestti 123 21.099 10.12.2019, 18:12
Letzter Beitrag: melestti
  Melesttis: So ist das Leben melestti 239 27.038 31.10.2019, 11:52
Letzter Beitrag: melestti
  Isis: History Challenge Isis77 135 16.476 01.04.2018, 17:21
Letzter Beitrag: Isis77
  Phoenyx: History Challenge Phoenyx 14 4.080 14.01.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Isis77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}