{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melesttis: History-Challenge
#61
Okay, dann machen wir das mit den Minuspunkten und ich gucke, wie ich das Bestreben noch ändere - per Cheat meintest du? Da muss ich mal meine Übersicht zu Rate ziehen. Da gibt es glaub' diesen cas.fulledit.mode oder so irgendwie. Na, ich werde ihn finden.  Nicken

Du müsstest dann eben nach Mojos gucken - die Strafpunkte übernehme ich dann natürlich für dich, da ich den Fehler gemacht habe.


Mmh, jetzt müsste ich nur nochmal genau gucken, wie viele Minuspunkte ich mir da geben muss. Die Kinder haben ja das Sozialbestreben alle bekommen. Da muss ich mir nichts abziehen. Dann halt bei den Teenagern und den jungen Erwachsenen (die im eigenen Haushalt leben).

Bei den Merkmalen - haben wir da auch Beschränkungen? Hab' jetzt auf die Schnelle nichts gefunden...
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#62
Nein, ich denke ein Minus Punkt insgesamt reich doch aus - nicht pro Person, das wäre ja übel - und wenn du das noch ändern kannst, dann ist das doch vollkommen ausreichend. (Vobei bei einer Änderung aber nur das Betreben im Spiel auch wirklich geändert ist, die Merkmale können zwar auch geändert werden, doch im Spiel werden die alten den anderen Sims gegenüber immernoch angezeigt Verwirrt2 )

Merkmale sind nicht direkt vorgegeben, da würde oder hatte ich, nur jene abgewählt, die in der Steinzeit ja noch nicht aktuell sind, wie z.B Geek.
Für Mojo brauchst du keine Verantwortung mehr übernehmen, ich könnte ihn ändern, oder so lassen - ein Merkmal hattest du bei ihm auch vergessen Lol - und darüber hinaus kann man Sims, die man zu sich in den Haushalt holt ja auch nicht ändern, normalerweise, und das Spiel weiß ja nicht, welche Betreben und Merkmal zur Zeit wünschenswert sind - z.B haben Tulkas Kinder, die in den anderen Haushalten sind ja alle nicht die passenden Merkmale oder Bestreben.

Ach und sorry, dass mir das alles nicht schon früher aufgefallen ist, spätestens als Mojo bei mir war hätte ich ja mal drauf kommen können, aber eigentlich ja auch schon früher Blushnew  Fiel mir aber erst in Verbindung mit den Zielen der neuen Epoche und deinen letzten Post auf, sorry Stevieh_seufz


Ist es somit erlaubt, einen Cheat für die Änderung anderer Sims zu nutzen, die wir in unseren Haushalt als Gefährten oder Ehepartner holen? Sollen wir das so festmachen? Dann ändere ich Mojo, sonst bleibt er so, und natürlich auch zukünftige, die ich vielleicht nicht kurz zuvor extra erstelle.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#63
(26.05.2017, 10:26)Isis77 schrieb: Nein, ich denke ein Minus Punkt insgesamt reich doch aus - nicht pro Person, das wäre ja übel - und wenn du das noch ändern kannst, dann ist das doch vollkommen ausreichend. (Vobei bei einer Änderung aber nur das Betreben im Spiel auch wirklich geändert ist, die Merkmale können zwar auch geändert werden, doch im Spiel werden die alten den anderen Sims gegenüber immernoch angezeigt Verwirrt2 )

Okay, dann machen wir einen Minus Punkt und ich ändere es heute Abend auch gleich ab. Sind ja nur Kwasi, Karabo, Hodari und Dumisha betroffen. Die Sims-Kinder, die nicht in dieser Familie wohnen, lass ich erst mal so - kann man dann später auch noch ändern, falls sie noch anderweitig an der Challenge mitwirken dürfen. 

Zitat:Merkmale sind nicht direkt vorgegeben, da würde oder hatte ich, nur jene abgewählt, die in der Steinzeit ja noch nicht aktuell sind, wie z.B Geek. 
Für Mojo brauchst du keine Verantwortung mehr übernehmen, ich könnte ihn ändern, oder so lassen - ein Merkmal hattest du bei ihm auch vergessen Lol - und darüber hinaus kann man Sims, die man zu sich in den Haushalt holt ja auch nicht ändern, normalerweise, und das Spiel weiß ja nicht, welche Betreben und Merkmal zur Zeit wünschenswert sind - z.B haben Tulkas Kinder, die in den anderen Haushalten sind ja alle nicht die passenden Merkmale oder Bestreben.

Echt, da habe ich ein Merkmal vergessen?! Wie ist das denn passiert?  Wallbash


Zitat:Ach und sorry, dass mir das alles nicht schon früher aufgefallen ist, spätestens als Mojo bei mir war hätte ich ja mal drauf kommen können, aber eigentlich ja auch schon früher Blushnew  Fiel mir aber erst in Verbindung mit den Zielen der neuen Epoche und deinen letzten Post auf, sorry Stevieh_seufz 

Kein Problem. Ich habe schon häufiger die Regeln durchgelesen, aber wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.  No_sad

Zitat:Ist es somit erlaubt, einen Cheat für die Änderung anderer Sims zu nutzen, die wir in unseren Haushalt als Gefährten oder Ehepartner holen? Sollen wir das so festmachen? Dann ändere ich Mojo, sonst bleibt er so, und natürlich auch zukünftige, die ich vielleicht nicht kurz zuvor extra erstelle.

Das verabreden wir jetzt einfach so. Sonst wäre es ja auch doof. Ob die History-Challenge-Sims, die in der Gallerie zu finden sind, auch die richtigen Bestreben haben, habe ich zum Beispiel auch gar nicht geguckt. Also, die Regel lautet: der Cheat cas.fulleditmode darf verwendet werden, um den Sim regel-konform anzupassen. 

(Cheats bei aktiviertem testingcheats:
Freischaltung aller Objekte im CAS (Karrierenoutfits usw.)
cas.fulleditmode 

SHIFT + KLICK auf Sim)


Edit: Das mit dem Anglerfisch werde ich übrigens nicht erreichen können. Wie ich im I-net nachgelesen habe, kann man den nur an dem geheimen Ort oder in Willow Creek im Park finden - nur, da ich den Empty-World-Mod verwende, ist da gar kein Park mehr.  Lol


Unten habe ich die neuen Bestreben eingefügt. 


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#64
Hallo melestti, den Anglerfisch habe ich in Willow Creek gesehen und zwar auf dieser Lichtung, die Tulkas bei mir durch den Baum betreten hat. Leider sehe ich die Biester nur, angebissen hat noch keiner Stevieh_seufz angeblich mögen sie Barsch, den grünen, und Forellen, vielleicht hilft dir das ja doch noch und du hast mehr Glück. Die Lichtung im Baum, darf ja bereits mit Angeln L10 betreten werden.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#65
Ich guck' mal. Allerdings, wenn du schon solche Probleme hast... Traurig
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#66
Und weiter geht es mit sämtlichen Alterungen der Sims dieser Challenge, deren Haushalte ich immer nur über die Haushaltsverwaltung aufrufe, um nicht gegen die Challenge-Regeln zu verstoßen. Da, wie schon erwähnt, die Sims nach ihrer Alterung vom Spiel immer neu eingekleidet werden – zumindest bei den jungen Sims – muss ich da immer nachjustieren.
Natürlich wurde auch Adisa Dimka anschließend seiner Kleidung beraubt, die so gar nicht steinzeitlich anmutete. Schließlich wollen wir
nicht, dass er in moderner Bekleidung auf dem Heimatgrundstück meiner Steinis auftaucht…





[Bild: 239-adisa-dimka-kind.jpg?w=700]



Vom Spiel selbst wird natürlich nicht darauf geachtet, ob das Bestreben regelkonform ist. In Adisas Fall spielt das aber nicht weiter eine Rolle, denn er wohnt ja nicht in meinem gespielten Haushalt.



[Bild: 239a.jpg?w=700]



Auch Nubias Neffe, Koami, ist bereits zum Kind herangewachsen und hat die Augen von Mama Saba geerbt, die strahlend blau sind.



[Bild: 240-koami-buhari.jpg?w=700]



Koamis Bestreben ist ebenfalls vom Spiel festgelegt worden und ich habe diesmal nichts damit zu tun.



[Bild: 240a.jpg?w=700]



In der Übersicht kann man nun sehen, dass Tayo sein Ziel fünf Kinder mit fünf verschiedenen Frauen eindeutig erfüllt hat.



[Bild: 241.jpg?w=700]



Und schon bekomme ich die Mitteilung, dass auch Ashanti älter geworden ist. Das finde ich besonders schade, denn ich mag diese Simin sehr, weil sie doch mal so ein ganz anderer Typ ist, als ich sonst so spiele.



[Bild: 242.jpg?w=700]



Und da ist meine erste Steinzeit-Senorin.



[Bild: 243-ashanti-magoro.jpg?w=700]



 
Obwohl niemand an ihren Geburtstag gedacht hat, trägt Ashanti es mit Fassung und lächelt still vor sich hin.



[Bild: 244.jpg?w=700]



 
Nubia hat ebenfalls das Seniorenalter erreicht. Wahnsinn, es vergeht kein Tag (gefühlt), dass meine Sims altern und tatsächlich sind Ashanti und Nubia nur einen Tag voneinander getrennt.



[Bild: 245.jpg?w=700]



Ich finde allerdings, dass Nubia als Seniorin irgendwie merkwürdig aussieht – naja, das dürfte an dieser doch recht jugendlichen Frisur liegen. Mangels Scheren in der Steinzeit, möchte sie sich diese aber nicht kürzen. Mit einem spitzen Stein dauert es ihr einfach zu lange. [Bild: 1f609.svg]



[Bild: 246-nubia-buhari.jpg?w=700]



Da in der Nachbarschaft die Zeit ebenfalls nicht still steht, werden auch Tayos Kinder mit den anderen Sim-Frauen älter. So auch Töchterchen Mandisa.



[Bild: 247.jpg?w=700]



Sie ist ein sehr hübsches Steinzeit-Kind geworden.



[Bild: 248-mandisa-dimka.jpg?w=700]



Apropos Tayo. Für ihn erhalte ich die Meldung, dass sich sein Leben langsam dem Ende nähert und er seine Angelegenheiten in Ordnung bringen soll… Oh weh, seine Fähigkeiten habe ich offenbar zu sehr vernachlässigt. Ich wollte unbedingt sein Ziel mit den fünf Kindern erreichen, dass ich das aus den Augen verloren habe. Da sich die Sim-Damen manchmal auch etwas zierten, musste er größere Anstrengungen auffahren…



[Bild: 249.jpg?w=700]



Immerhin hat Nubia Level 10 in der Malereifähigkeit erreicht. Das war nötig, weil sie in den letzten Wochen viel Malen musste, um möglichst viel „Geld“ zu verdienen. Das Häuschen für die Antike wartet…



[Bild: 250.jpg?w=700]



Ich schaue mich derweil in der Nachbarschaft weiter um und entdecke zwei weitere Damen, die älter geworden sind.
Da ist zunächst einmal Sua, die irgendwie verkniffen aussieht…




[Bild: 251-sua-dimka.jpg?w=700]



… und auch an Saba, Nubias Schwester, ging der Zahn der Zeit nicht spurlos vorbei…



[Bild: 252.jpg?w=700]



Tayo hat es nicht leicht mit mir, denn er muss unbedingt noch alle drei geforderten Fähigkeiten auf Level 10 bringen. So schicke ich ihn an den Angelplatz, wo er angelt und angelt, bis ihm fast die Blase platzt und er außerdem noch wahnsinnig müde und hungrig ist. Okay, ich gebe nach und entlasse ihn nach Hause. Er hat nicht mal Augen für die umherschlendernden hübschen Sim-Damen und will nur noch heim.



[Bild: 253.jpg?w=700]



Am nächsten Tag schicke ich Tayo an die Werkbank. Wir erinnern uns, dass er inzwischen Gartenfähigkeits-Level 10 erreicht hat. Da er nicht nur das Angeln perfektionieren muss, sondern auch bei der Geschicklichkeit nachlegen sollte, muss er eben ein wenig klopfen gehen.
Und so vergeht der Tag, er hämmert und schnitzt und irgendwann denke ich, dass ich mich mal um seine Bedürfnisse kümmern sollte. Nanu, wo ist sein Icon abgeblieben?
Tja, das ist und bleibt verschwunden. Dafür steht direkt neben der Werkbank ein Grabstein, den Hodari ganz verwundert ansieht, um kurz darauf in lautes Geheul auszubrechen.




[Bild: 254.jpg?w=700]



Einige Nächte später erscheint Tayos Geist auf dem Grundstück. Ob er wohl nach dem Rechten sehen will? Was macht sein Rudel nun wohl ohne ihn?



[Bild: 255.jpg?w=700]



Nachfolgend seht ihr Tayos Übersicht und die Punkte, die er für die Challenge erarbeitet hat. Viel ist leider nicht dabei herumgekommen…



[Bild: 255a.jpg?w=700]
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#67
Lol  Ich glaube eher er schaut wehmütig der Dame hinterher - "wenn er doch bloß nicht so dringend hinter den nächsten Busch müsste" ;-) 

Oh nein, so schnell und auch hinter der Werkbank klammheimlich abgetreten Stevieh_seufz  Stevieh_seufz
Und wie Tulkas bei mir, so hat er wenigstens die Aufgabe mit den fünf verschiedenen Damen Kinder zu bekommen gemeistert.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#68
(02.06.2017, 11:18)Isis77 schrieb:   so hat er wenigstens die Aufgabe mit den fünf verschiedenen Damen Kinder zu bekommen gemeistert.

Immerhin...  Stevieh_seufz ;-)
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#69
Hodari ist alleine zum Angelplatz aufgebrochen. Der Tod des geliebten Vaters steckt dem jungen Mann in den Knochen. Als ältester männlicher Nachkomme ist er jetzt der Chef im Haus und das muss man irgendwie verdauen. Außerdem schadet es nicht, die Challenge-Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Da Tayo beim Angeln und Handwerken nicht auf Level 10 kam, hoffe ich darauf, dass Hodari dieses Ziel erreichen wird.




[Bild: 256.jpg?w=700]



Als Hodari da so herumsteht und wartet, dass ein Fisch anbeißt, fällt ihm ein kleines Mädchen auf, das mutterseelenallein herumläuft. Hodari wundert sich. Das ist zu ihren Zeiten eigentlich nicht üblich. Doch weit und breit ist kein Erwachsener zu sehen, der zu dem Mädchen gehören dürfte…



[Bild: 257.jpg?w=700]




Hodari ist ein recht fürsorglicher Steinzeit-Sim und so ruft er zu dem Mädchen hinüber, die erst misstrauisch guckt und dann doch zu ihm herüberkommt. Er stellt sich ihr vor und fragt sie, was sie hier so alleine macht.




[Bild: 258.jpg?w=700]




Schnell bemerkt Hodari allerdings, dass man sich um die Kleine keine großen Sorgen machen muss. Sie ist nicht auf den Mund gefallen und weiß genau, was sie will.
Sie stellt sich ihm als Fayola Aradan vor und erzählt ihm, dass sie keine Lust hatte in ihrem Lager zu hocken, während ihre Mutter mit den drei kleineren Geschwistern beschäftigt ist. Da sei zwar noch die erwachsene Cousine, die ihre Mutter unterstützt, doch irgendwie wird sie dabei völlig vergessen. Seit ihr Vater von einem Jagdausflug nicht mehr zurückkam, sei alles anders. Manchmal hatte Fayola ihren Vater begleiten dürfen. Nur an jenem Tag nicht – es wäre sicher anders gelaufen, wäre sie dabei gewesen… Hodari ist vom Selbstbewusstsein der kleinen Dame beeindruckt.

 



[Bild: 259.jpg?w=700]




Trotzdem bietet er ihr an, sie nach Hause zu bringen. Ihre Mutter macht sich sicher schon große Sorgen. Sie weiß ja schließlich nicht, wo Fayola ist. Obwohl Fayola Einwände hat und meint, dass ihr Verschwinden ihrer Mutter vermutlich noch gar nicht aufgefallen sei, lässt sich Hodari nicht davon abbringen, sie in ihr Lager zu begleiten.
Nach einem langen Fußmarsch kommen sie tatsächlich an dem Lager der kleinen Fayola an und Hodari bekommt gerade mit, dass sich zwei Frauen darüber unterhalten, wo diese steckt.




[Bild: 260.jpg?w=700]



Hodari mischt sich einfach in das Gespräch mit ein und erklärt, dass er Fayola am großen Angelplatz aufgegabelt hat und mitgebracht hat. Die beiden Frauen sehen ihn erstaunt an. Wo kommt dieser Mann so plötzlich her?!



[Bild: 261.jpg?w=700]



Auf dem Lagerplatz der Familie entdeckt Hodari noch ein paar Kleinkinder herumwuseln und er kann verstehen, dass die beiden Frauen allerhand mit ihnen zu tun haben dürften. Sie wuseln wild durcheinander und sind kaum zu bändigen. Wie schaffen sie es nur, daneben auch noch für ausreichend Essen zu sorgen und das ohne einen Mann im Haus!



[Bild: 262.jpg?w=700]



Doch Hodari lässt sich nicht länger ablenken. Er ist ganz fasziniert von der jungen Frau, die offenbar Fayolas Cousine ist. Auch Fayolas Mutter bemerkt die Blicke, die Hodari Tariel, so heißt die junge Frau, zuwirft.



[Bild: 263.jpg?w=700]



Chipuna, Tariels Tante, ist natürlich eine erfahrene Frau und weiß, was diese Blicke bedeuten. Wenn ihre Nichte schon diese undankbare Aufgabe übernommen hat und in ihr Lager kam, um sie zu unterstützen bis die Drillinge aus dem Gröbsten raus sind, kann sie doch auch gleich jemanden kennen lernen. Vielleicht kann sie mit diesem jungen Mann, der sehr nett zu sein scheint, eine eigene Familie gründen.



[Bild: 264.jpg?w=700]



Da mischt sich Hodari wieder ein und lädt Tariel ganz unverfänglich ein, mal zusammen mit ihm zum Fischen zu gehen. Er hat mitbekommen, dass Tariel offenbar für das Angeln und Besorgen der Lebensmittel sorgt, während ihre Tante hauptsächlich das Lager hütet.



[Bild: 265.jpg?w=700]



Obwohl Hodari die ganzen Umstände dieser Familie schon von Fayola erfahren hat, erzählt Chipuna Hodari noch Mal alles ganz ausführlich, während ein weiteres Kleinkind an ihnen vorbeistolpert.



[Bild: 266.jpg?w=700]



Und das ist die Familie, in der Tariel ein neues Zuhause gefunden hat, als sie das Lager verlassen hat. Ich stelle sie euch, bis auf Tariel, die ihr schon von Isis‘ Doku kennt, im Einzelnen vor.



[Bild: 267.jpg?w=700]



Da ist zum einen Chipuna Ardana. Tante von Tariel und die Schwester von Ardis Ardana. Leider musste sie mit dem Verschwinden ihres lieben Gefährten einen schweren Schicksalsschlag verkraften und hatte mit den Kindern so viel zu tun, dass sie ihre Schwester um Hilfe gebeten hatte. Gut, dass Tariel sich gleich angeboten hatte, sie zu unterstützen.



[Bild: 268-chipuna-aradan.jpg?w=700]



Und da es hier meine Doku ist, bekommt ihr natürlich auch gleich noch die Namensbedeutung mit auf den Weg.



[Bild: 269.jpg?w=700]



Chipuna hatte eine für steinzeitliche Gepflogenheiten unüblich, sämtliche Kinder mit einem und demselben Gefährten geboren. Die Älteste ist Fayola Ardana, die wir bereits kennen lernen durften.




[Bild: 270-fayola-aradan.jpg?w=700]



Ihr Name hat diese Bedeutung:



[Bild: 271.jpg?w=700]



Nun kommen wir zu den drei Kleinsten der Familie. Da ist zunächst Elom Aradan. Der älteste der Drillinge.



[Bild: 272-elom-aradan.jpg?w=700]



Für ihn gibt es wohl keine Bedeutung. [Bild: 1f600.svg]



[Bild: 273.jpg?w=700]



Gefolgt wurde er von Edem,…



[Bild: 274-edem-aradan.jpg?w=700]



… dessen Name diese Bedeutung hat.



[Bild: 275.jpg?w=700]



Und zuletzt noch die kleine Elani, die ihren Drillingsbrüdern in Lebhaftigkeit aber in nichts nachsteht und gemeinsam Mama Chipuna gerne an ihre Grenzen bringen.




[Bild: 276-elani-aradan.jpg?w=700]



Auch für Elani habe ich die Bedeutung herausgesucht:



[Bild: 277.jpg?w=700]
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#70
Oh wie schön, da hat Hodari gleich ein Auge auf Tariel geworfen; ob es wohl andersherum auch so schnell geht? Na da haben die beiden Frauen ja viel zu tun mit den drei kleinen Rackern und der flüchtigen Fayola Lol  aber immerhn schein Fayola auch eine "gute Anglerin" zu sein, hat sie doch Hodari gleich am Haken Freu2 
Eine tolle Familie hast du da erstellt Nicken Wo ist eigentlich diese Namensliste zu finden, die du da anwendest? Gibt es die auch für andere "Länder"?
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge melestti 123 19.507 10.12.2019, 18:12
Letzter Beitrag: melestti
  Melesttis: So ist das Leben melestti 239 24.872 31.10.2019, 11:52
Letzter Beitrag: melestti
  Isis: History Challenge Isis77 135 15.733 01.04.2018, 17:21
Letzter Beitrag: Isis77
  Phoenyx: History Challenge Phoenyx 14 3.876 14.01.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Isis77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}