{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Isis: History Challenge
#21

Tariel spielte am Morgen in der Erde der Pflanzen, als Tulkas sie dabei erwischte und es prompt Ardis erzählte; die war natürlich
alles andere als begeistert, denn sie machte sich ohnehin große Sorgen um ihre Pflanzen die von Käfern heimgesucht wurden.

[Bild: attachment.php?aid=89099]

Auch wenn Tariel nicht verstehen konnte, warum sie nicht in dieser Erde spielen durfte, so lies sie sich doch schnell überreden
 doch lieber das Laufen zu üben, denn sie war doch noch sehr wackelig auf den Beinen. Die Übungen machten immerhin Spaß.

Am Nachmittag traf sich die Gruppe wieder, es wurde viel erzählt bei einer gemütlichen Grillrunde...

[Bild: attachment.php?aid=89100]

...als auch schon wieder ein Feuer um sich schlug. Diesmal erwischte es Lily, doch zum Glück kam sie relativ glimpflich davon.
Tulkas dachte wohl, Lily wäre durch die ganze Aufregung so durcheinander, dass er vielleicht diesmal bei ihr landen könnte,
doch Pustekuchen - was denkt er sich auch nur dabei?!

Tosk hingegen hat den ganzen Nachmittag nur darauf gewartet, bis seine kleine Arielle endlich erwacht ist
und er sich ihr offiziell vorstellen konnte.

[Bild: attachment.php?aid=89101]

Am nächten Tag gab es erstmal frisch geangelten Fisch für Tulkas bevor es ins Wasser ging.
Ardis kümmerte sich um ihren Garten und konnte dabei wieder einige Pflanzen weiterentwickeln, trotz Käferplage.

[Bild: attachment.php?aid=89102]

Tariel erzählte Miriel wohl ein paar gruselige Geschichten.

[Bild: attachment.php?aid=89103]

Die sie beim Feuer promt weiter erzählte, denn immerhin gehören Gruselgeschichten ans Lagerfeuer.
Ardis hörte vom Wasserbecken aus zu und war froh den Dreck des Tages abwaschen zu können.

[Bild: attachment.php?aid=89104]

Und dann kündigten sich gleich zwei Geburtstage an

[Bild: attachment.php?aid=89105]

[Bild: attachment.php?aid=89106]





Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#22
Deine Kleinkinder sind so süß. Ich liebe diese Frisur ja - deshalb war ich umso enttäuschter, als bei Ashanti und Nubia wieder nur Söhne zur Welt kamen. Aber gut, dass du sie unterschiedlich anziehst/angezogen hast. Ich könnte die beiden ja nicht auseinander halten. Breites Grinsen Da ist es bei meinen schon anders. Karabo ist ein wenig dunkler als Kwasi.

Beneide dich ja immer noch um dein funktionierendes Lagerfeuer. ;-) Das würde doch einiges erleichtern. *träum* Zumindest ist mir bisher keiner verhungert. Breites Grinsen

Freu' mich, wenn es bei dir weitergeht.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#23

Danke melestti Freu2  ja, eine schöne Mischung der Geschlechter hätte ich auch toll gefunden, doch das kommt bestimmt später noch; wir können ja sicherlich nicht durch die ganze Challenge hindurch nur an dem einen bisherigen hängen bleiben (du Jungs, ich Mädchen)  No_sad Xd Xd    Ich kann die beiden trotz verschiedener Farben kaum auseinander halten [Bild: ;-%29.gif] So ein Lagerfeuer ist auf jeden Fall hilfreich, zumindest so lange keiner in Flammen steht, schade, dass du keines hast.


So viele Geburtstage - und keiner wurde gefeiert

[Bild: attachment.php?aid=89114]

Während Tulkas, kurz vor dem Morgengrauen, in einen neuen Lebensabschnitt wechselte,
war Ardis vollkommen in ihrer Malerei vertieft gewesen und bekam so gar nichts davon mit.

[Bild: attachment.php?aid=89113]

Da er schon mal wach war, briet er sich einen Fisch und aß diesen wehmütig, als die Sonne vollkommen aufgegangen war.

[Bild: attachment.php?aid=89112]

Wehmütig? Nun keiner hatte ihm zu seinem Geburtstag gratuliert, von einer Feier ganz zu schweigen.

[Bild: attachment.php?aid=89111]

Der Tag verging wie jeder Tag mit angeln, malen, gärtnern, sammeln, baden... und ich fragte mich die ganze Zeit, ob
Arielle denn nun auch bald, wie angekündigt, älter werden würde. Es war bereits wieder dunkel, als es endlich soweit war.

[Bild: attachment.php?aid=89110]

Meinem Muster folgend bekam sie wieder das erste aus der nun dritten Reihe. Hätte ich den
Zufallsgenerator da schon befragen können, hätte er mir das gleiche Merkmal ausgespuckt Freu2
Und da ist sie, Arielle, nicht gerade sehr glücklich, also gab ich ihr schnell einen Stein zum spielen.

[Bild: attachment.php?aid=89109]

Nachdem sie ein wenig ihrer Phantasie freien Lauf lassen konnte, bemühte sie sich wackelfrei zu laufen, naja Glücklich
Immerhin war ihre Laune durch diese beiden Aktionen deutlich besser geworden. Fröhlich unterhielt sie sich mit Miriel.

[Bild: attachment.php?aid=89108]

Die nächsten Geburtstage wurden angekündigt.

[Bild: attachment.php?aid=89123]

Ich machte noch schnell ein paar Screens von ihren bisherigen Leistungen - siehe Anhang -
als um 1:21 Uhr in der Früh auch schon diese beiden, sehr traurigen Mädels vor mir standen.

[Bild: attachment.php?aid=89118]

Nun gut, ich musste sie natürlich noch Epochengerecht umkleiden ;-)
Auch sie waren sehr traurig darüber, dass niemand eine Feier zu Ehren des gemeinsamen Geburtstags veranstaltet hat.

Beide Mädchen bekamen das Bestreben "Sozial" wie in den Regeln vorgegeben

[Bild: attachment.php?aid=89120]

Miriel, zuvor noch "wild" wurde "selbstsicher".
Tariel, zuvor eine "Charmeurin" erhielt das Merkmal "Gesellig"
Das fand ich derzeit naheliegend, da ich immer noch keine Zufallsfunktion gefunden hatte (wie ich im anderen Tread berichtete)

[Bild: attachment.php?aid=89119]

Tulkas eilte herbei und tröstete seine beiden Töchter.

[Bild: attachment.php?aid=89117]

Zum Glück konnten die Mädchen jetzt ohne fremde Hilfe baden. Ardis briet einen Fisch nach dem anderen für die ganze Familie.

[Bild: attachment.php?aid=89116]

Und Tulkas scherzte mit Ariell.

[Bild: attachment.php?aid=89115]





Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#24

Söhne und Töchter

Tulkas wollte seinen beiden Töchter die Gartenarbeit näher bringen - Ardis hatte soviel gepflanz
und etwas mehr Hilfe könnte sie gut gebrauchen - doch leider erwiesen sich die Mädchen als ungeeignet.

[Bild: attachment.php?aid=89128]

Bell kam mit Tulkas Sohn vorbei, damit er diesen endlich mal kennenlernen könnte, doch leider war Tulkas
am Strand. Er versuchte seinen beiden Mädels das Angeln beizubringen.

[Bild: attachment.php?aid=89135]

Und damit hatte er mehr Glück - Tariel und Miriel erwiesen sich als wahre Profis.
Nun reichte der Fisch auch aus, um ihn gemäß der Angler Ass Vorgabe "aufzuhängen" (3 von 5)

[Bild: attachment.php?aid=89134]

Am nächsten Tag besuchte die Familie Aradan die Familie Gru. So konnte Tulkas endlich seinen Sohn kennen lernen

[Bild: attachment.php?aid=89133]

und Tosk seine Tochter Arielle wieder sehen.
Dabei fiel mir auf, dass einige Kinder zu Teenager herangewachsen sind.

[Bild: attachment.php?aid=89132]

Es wurde höchste Zeit, die anderen Inselbewohner auch mal kennen zu lernen.
Ardis wurde von Cass unterhalten, Tulksa von seinem Sohn Tim

[Bild: attachment.php?aid=89131]

und die Zwillinge nahmen Lex ins Visier
.

Am nächsten Tag wurde zur Abwechslung mal gefaulenzt.

[Bild: attachment.php?aid=89130]

Ohje, bahnt sich da bei Tariel etwa ein steinzeitlicher Ausschlag an?
Am Abend ging dann aber doch jeder noch seinen Geschäften nach. Die Kasse musste gefüllt werden,

[Bild: attachment.php?aid=89129]

ebenso die Mägen.






Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#25

Neue Bekanntschaften

Tulkas hatte sich an diesem Tag mit seinem Freund Vic im Wüstengebiet verabredet.
Vic war schon mal dort gewesen und erzählte ihm von der Siedlung, die er dort vorgefunden hatte.
Mmh, neue Bekanntschaften? Da lies Tulkas sich nicht lange zu diesem Ausflug überreden.
Tulkas fand die kleine Siedlung schnell, doch von Vic oder den Bewohnern keine Spur.

[Bild: attachment.php?aid=89136]

Da Tulkas auf einer Insel wohnt, musste er erstmal über das Wasser, um ans Festland zu gelangen. Um sich
zu trocknen, stellte er sich an das bereits prasselnde Feuer - nur komisch, dass keiner da zu sein schien.

Da stand er nun, und wunderte sich wo Vic denn nur blieb.
Und als er endlich da war, wussten wir auch warum das wohl so lange gedauert hatte
Erschreckt
Vic ist (unterwegs wohl) zum Senior geworden.

[Bild: attachment.php?aid=89143]

Die beiden nun doch etwas lauteren Herren, lockten schnell die Bewohner hervor.
Eine von ihnen wurde etwas aufbrausend, fragte sich wohl, was die beiden hier überhaupt zu suchen hätten.

[Bild: attachment.php?aid=89142]

Doch die andere sah das ganze etwas gelassener und konnte schnell die Gemüter beruhigen.
Sie stellte sich als Raya vor und entschuldigte sich für das impulsiver Verhalten von Nua.

[Bild: attachment.php?aid=89141]

Raya gefiel Tulkas sehr gut, so wagte er doch schnell ein paar Flirtversuche.
Und Raya schien wohl auch gefallen an Tulkas zu finden.
Doch leider war der Weg über das Wasser doch sehr anstrengend gewesen. Tulkas, schon recht
müde, musste den Weg auch wieder zurück und so verabschiedete er sich schweren Herzens.

[Bild: attachment.php?aid=89140]

Vollkommen erschöpft, schlich er an Ardis vorbei und wollte nur noch schlafen.

[Bild: attachment.php?aid=89139]

Und Ardis - feierte wie alle hier - ihren Geburtstag völlig allein und unbemerkt. (außer von mir)
Nun ist sie eine Erwachsene, die wegen der einsamen Feier jedoch nicht traurig war.

[Bild: attachment.php?aid=89138]

Sie brachte Arielle stattdessen lieber noch etwas bei, bevor sie sie ins Bett brachte

[Bild: attachment.php?aid=89137]

und kümmerte sich dann noch um ihren Garten. Ardis war wohl ein Nachtmensch.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#26
Raya ist aber ein Hübsche. Wow. Cuinlove  Und Nua erinnert mich wahnsinnig an Ashanti. Das könnten doch glatt Geschwister sein. Glücklich  Na, da wird Tulka wohl (bald?) einen neuen Versuche wagen, was? ;-)
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#27

Danke melessti, ich hatte eine bestehende "Familie" aus der Großstadt-Erweiterung behalten und sie entsprechend steinzeitlich angepasst.
Stimmt, Nua passt super zu Ashanti als Schwester, oder Tochter, da sie noch ein Teenager ist (na gut, wäre vielleicht zu alt).



Feurig, feurig

Während Ardis und Tulkas den Morgen mit einem säubernden Bad beginnen,
kümmern sich Tariel und Miriel um das Frühstück.

[Bild: attachment.php?aid=89151]

Doch die beiden hatten noch Fisch vom Vortag übrig und wollten nicht warten und Tulkas meinte es
mit den Holzscheiten wieder einmal zu gut. Die Flammen wurden höher als erwartet und
das blieb nicht ohne unangenehme Folgen, besonders für Tulkas.

[Bild: attachment.php?aid=89150]

Ardis war ganz außer sich vor Sorge um Tulkas, der lichterloh brannte - zumindest sah es erst so aus,
doch er konnte seinen brennenden Hintern schnell genug im Wasserbecken löschen.

Tariel, die noch angelte und Miriel, die mittlerweile ein paar wertvolle Steine ausgraben wollte, bekamen davon
nichts mit. Tulkas erzählte ihnen aber sicherlich beim gemeinsamen Essen von seinem morgendlichen  Leid.

[Bild: attachment.php?aid=89149]
 
Der Abend war da doch schon deutlich ruhiger. Ardis feilte an ihren künstlerischen Fähigkeiten
und die Zwillinge hatten sich viel zu erzählen. Arielle und Tulkas schliefen schon.

[Bild: attachment.php?aid=89148]

Doch nicht sehr lange. Die Gruppe hatte sich für ein nächtliches Treffen eingefunden.
Auch Lily ist bereits, wie Vic, im Seniorenalter angekommen, somit lies Tulkas sie wohl in Ruhe - seine
kleine Mission, fünf Kinder mit fünf unterschiedlichen Partnerinnen, funktionierte in diesem Fall ja nichts mehr.

[Bild: attachment.php?aid=89147]

Anlässlich dieser Gruppenversammlung, und weil genügend Geld in der Kasse war, wurde die Poolgröße verdoppelt.
Aber nein, natürlich hatte Tulkas bis zum Anbruch der Nacht wieder fleißig gegraben und Wasser heran geschafft ;-)

In der Morgendämmerung wurde Arielle wach und fand ihren Vater allein im Pool vor.
Super, so konnte sie ungestört allerhand erzählen.

[Bild: attachment.php?aid=89146]

Sie zeigte ihm auch ihr Lieblingsspielzeug und später wurde noch ausgiebig geknuddelt,
bevor auch Tosk am Morgen als letzter ging.

Doch Arielle fand schon bald den nächsten Gesprächspartner. Tulkas hatte Raya zum Gruppentreffen eingeladen,
doch sie kam erst am Morgen an. Aber der Weg ist ja auch nicht so einfach, wie Tulkas nur zu gut wusste.

[Bild: attachment.php?aid=89145]

Als er Raya endlich für sich allein hatte, fing er erneut an zu flirten und auch Raya hatte wohl an ihn gedacht.

So kam eins zum anderen, so das Tulkas unbedingt Raya das innere seiner Höhle zeigen wollte.

[Bild: attachment.php?aid=89144]

Und wer weiß, vielleicht wird daraus ja ein Kind mit Partnerin Nummer drei.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#28

Eine "Woche" voller Ereignisse

Tariel hat viel Zeit damit verbracht, Sammelobjekte zu finden. Völlig müde kehrte sie abend immer heim.

[Bild: attachment.php?aid=89162]

Jeder Morgen fing für die Mädchen gleich an; riesen Hunger, der erstmal mit Obst und Gemüse gestillt
werden musste und nicht zu vergessen, der ständige Kampf gegen gewisse Gerüche.

[Bild: attachment.php?aid=89163]

Und wenn man dann einigermaßen sauber war ging es auf zur "Schule" - nun dieses mal hat
es Tariel
mit der Sauberkeit nicht geschafft, vielleicht sollte ich sie abends nicht so lange draußen lassen.

Während die Zwillinge fort waren, gab es Frühstück und Arielle übte fleißig laufen.

[Bild: attachment.php?aid=89164]

Ardis kümmerte sich täglich um ihren Garten. Tulkas berief am Freitag eine Gruppen-
versammlung ein. Dazu lud er auch Raya ein
, die sogar als erste ankam.

Davon wollte Ardis nichts wissen und malte lieber ganz in Ruhe und entspannt für sich ein Bild
nach dem anderen. Arielle interessierte sich sehr für ihre Bilder und schaute die meiste Zeit über zu.

[Bild: attachment.php?aid=89165]

Tulkas merkte schnell, dass es vielleicht nicht so gut war Raya und Bell am gleichen Ort zu haben.
Anders wie Ardis reagierte Raya ganz schön heftig, als sie Bell mit Tulkas flirten sah.

[Bild: attachment.php?aid=89166]

Nachdem Tulkas mit Bell gesprochen hatte und zwischen ihnen alles klar war, sprach er mit Raya und sie verzieh ihm.

In der Nacht war es dann soweit. Arielle, ein "albernes Kleinkind"
wurde nun zu einem Kind mit dem Merkmal "Spinnerin"

[Bild: attachment.php?aid=89167]

Und auch sie war sehr traurig, weil niemand daran gedacht hatte eine Feier für sie zu veranstalten.


[Bild: attachment.php?aid=89168]

Am nächsten Tag heckten die drei Mädchen etwas aus, bevor sie mit Tulkas zum Angeln gingen.

[Bild: attachment.php?aid=89169]

Sie gründeten eine Gruppe. Denn warum sollten nur die Erwachsenen eine haben?

[Bild: attachment.php?aid=89170]

Ardis, die zuhause geblieben war um sich mal wieder um den Garten zu kümmern,
entdeckte später am Tag ein Spielzeug der Kinder, das sie sehr merkwürdig fand.
Tulkas, der an diesem Morgen so gar kein Glück mit dem Angeln hatte, pflückte sich ein paar Pilze

[Bild: attachment.php?aid=89171]
 
und lud Ardis dann zum Pool ein. Es wurde höchste Zeit, sich wieder besser zu vertragen.

Am Nachmittag besuchte alle die Grus und Tim wurde in die Gruppe "Die Entdecker" aufgenommen.

[Bild: attachment.php?aid=89172]

Natürlich kam auch dieser Abend nicht ohne ein um sich greifendes Feuer aus,

[Bild: attachment.php?aid=89173]

das alle in Angst und Schrecken versetzte.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                               
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#29
Deine Mädels sind so hübsch (okay, wundert mich bei den Eltern nicht wirklich) und ich bin schon gespannt wie sie aussehen, wenn sie älter sind.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#30
Danke melestti, deine Jungs sind auch recht passabel Nicken  wir sollten unbedingt zwei Kinder untereinander tauschen; auch fürchte ich, dass es hier in meiner Welt keine Jungs für meine Zwillinge geben wird Stevieh_seufz ein Zwilling würde ich vielleicht sogar vereisen lassen ;-) 

Ein Familienausflug?


Ardis war mal wieder in ihrem Garten anzutreffen. Sie hatte erkannt, dass man bestimmte Pflanzen miteinander
kreuzen konnte und wartete nun ganz gespannt darauf, ob aus ihrer Entscheidung Erdbeere mit Löwenmäulchen

[Bild: attachment.php?aid=89183]

zu veredeln etwas neues hervorbringen würde - und ja eine Meldung bestätigte dies.


[Bild: attachment.php?aid=89182]

Nun muss Ardis warten, bis die Pflanze gewachsen ist, um sehen
zu können welche neue Spezies sie wohl erschaffen hatte.
Dies ist ihr momentaner Stand:

[Bild: attachment.php?aid=89181]

Eine weitere Meldung erschien. Sie betraf natürlich Tulkas.

[Bild: attachment.php?aid=89180]

Und Tulkas wollte natürlich gleich sein neues Kind kennenlernen und plante einen
Angelausflug mit seiner Familie ganz in der Nähe von Raya und Nadine.
Die Mädchen, die ja nicht umsonst eine Gruppe mit dem Namen "Die Entdecker" gegründet hatten
luden Tim dazu ein und fanden schnell gemeinsam heraus, worum es Tulkas wirklich ging.
Natürlich wollten auch sie ihre Schwester Nadine kennenlernen.

[Bild: attachment.php?aid=89179]

Später machte Ardis auch eine Entdeckung: Vic und Lily sind verstorben.

[Bild: attachment.php?aid=89178]

Tulkas hielt es nicht lange bei Raya und seinen Kindern, denn er hatte ein paar neue Gesichter entdeckt.
Die Dame mit dem hellbraunen Kleid gefiel ihm besonders gut. Ihr Name war Lie.

[Bild: attachment.php?aid=89177]

Auch Lie fand gefallen an Tulkas. Doch dieser hatte dann doch wieder andere dringende Bedürfnisse,
die ihm zu seinem Leidwesen mal wieder von seiner geheimen Mission, "die Erde zu bevölkern" abhielten.

An nächsten Tag versuchte sich Ardis an einigen Landschaftsbildern direkt aus der Umgebung,

[Bild: attachment.php?aid=89176]

statt aus dem Kopf und die konnten sich durchaus sehen lassen.
Die Mädchen spielten...

[Bild: attachment.php?aid=89175]

... und Tulkas hatte sich am Vorabend natürlich nicht einfach nur so verabschiedet, sonder Lie eingeladen,

[Bild: attachment.php?aid=89174]

am nächsten Tag zu besuch zu kommen, um vielleicht mal seine Hölle zu inspizieren.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                       
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Melesttis: Die Sims 4 - 100-Baby-Challenge melestti 123 17.993 10.12.2019, 18:12
Letzter Beitrag: melestti
  Melesttis: History-Challenge melestti 95 12.450 10.11.2018, 15:15
Letzter Beitrag: melestti
  Phoenyx: History Challenge Phoenyx 14 3.691 14.01.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Isis77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}