{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaut ihr noch manchmal die Animes und Trickfilme aus der Kindheit?
#28
Seit dieser Woche schaue ich Dragonball. Aber zu meiner Kindheit kann ich die Serie nicht wirklich zählen, 1986 ist etwas vor meiner Zeit und vorher hab ich's noch nie gesehen, nur ein paar Folgen von Dragonball Z, die damals abends kamen, aber das riesige rosa Monster mochte ich nicht. Und man merkt, dass die Serie alt ist.
Pokémon muss(te) ich gezwungenermaßen schauen, weil es genau zu der Zeit kommt bzw. kam, zu der es bei uns Mittagessen gibt und der Fernseher ja unbedingt laufen muss. Rolleyes Ich finde auch, dass die alten Folgen die besten sind, aber nach der zigsten Wiederholung auch nicht mehr.
Detektiv Conan finde ich toll. ^^ Das Serienspecial mit den Filmen kann ich zumindest diese Wochen noch schauen, nächste Woche bin ich nachmittags wieder teilweise in der Schule. Übernächste Woche kann ich mich vielleicht überraschen lassen, ob neue Folgen kommen oder die alten wiederholt werden, was mir aber ziemlich egal wäre.

Was ich früher noch geschaut habe, war Die Gummibärenbande, Chip&Chap, Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew (letztens morgens auf Kabel eins eine Folge gesehen) und noch ein paar Serien, an die ich mich teilweise aber fast nicht mehr erinnere. Wie Pocket Dragons zum Beispiel, von dem ich nicht mehr mehr weiß, als dass es da um kleine Drachen geht. xD
Die Mumins fand ich immer ganz schrecklich. xD Wickie und die starken Männer konnte ich nie leiden. Goofy und Max, Die Ducktales, Darkwing Duck und ähnliche Serien mochte ich auch nie, wobei ich das LTB und das MM-M früher mochte.
Beim Sandmännchen mochte ich den Kleinen König immer. =) Und wir haben auch fast alle Filmchen auf VHS-Kassetten (ja, wir haben noch einen Videorekorder).
Von den Teletubbies hatten wir mal ein PC-Spiel, aber so toll fand ich es auch wieder nicht.
Die meisten Disney-Filme hab' ich eh nie gesehen.
Und das ganze Kleinkinder(lern)zeug im Fernsehen finde ich größtenteils schwachsinnig. Ich meine, so viel "lernen" müssen die in dem Alter noch nicht und man sollte seine kleinen Kinder auch nicht den ganzen Tag (gibt's ja jetzt auch noch 24 h am Tag Rolleyes) vorm Fernseher parken. Und die Art Serien sind sowieso nicht für meine Altersklasse gedacht. xD
Phineas&Ferb nervt nach der tausendsten Wiederholung, die wirklich alle von uns, die mal Folgen von gesehen haben, schon kennen, aber auch. (Und nur wegen der Wiederholungen, die man ja trotzdem unbedingt sehen muss, gibt's später Abendessen. Rolleyes)

Äh... So lange sollte der Beitrag gar nicht werden. xD (dass ich mal so viel ferngesehen habe... xD)
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Nachrichten in diesem Thema
Schaut ihr noch manchmal die Animes und Trickfilme aus der Kindheit? - von Red-Eye - 04.01.2011, 21:46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}