{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaut ihr noch manchmal die Animes und Trickfilme aus der Kindheit?
#44
Achtung - Textwand. Breites Grinsen
Seit letzter Woche kommt ja DragonBall Z, muss ich natürlich gucken. :3 Die Zeit, zu der's läuft, ist auch gut, kann alle Folgen sehen (und muss nicht zur Schule, wenn's grad kommt, wie bei DragonBall ne ganze Weile) und müsste keine Panik haben, dass ich es verschlafe. xD
Wenn ich zufällig grade am Fernsehen bin, wenn Pokémon kommt, schau ich's auch, aber eher, um mich aufzuregen, was für'n Zeug die aus der Serie gemacht haben und darüber zu lachen. Breites Grinsen Heute war'n da irgendwelche flauschige weiße Pokémon, und ich hab mich gefragt, wer auf die Idee gekommen ist, es echt "Baumwoll" zu nennen (weil da dann irgendwie wenigstens ein bisschen mehr Veränderung fehlen würde), bis dann am Ende dastand, dass das Vieh "Waumboll" heißt, was immerhin ein bisschen besser ist. Und die eine Folge gestern erst ... <.<
Außerdem schaue ich noch "My little Pony - Freundschaft ist Magie". So süß. :3 Aber die Uhrzeit ist nicht gerade die beste, weshalb ich es dann doch bei Youtube gucken muss, obwohl erstens die Bildqualität beim Fernseher definitiv um einiges besser ist, zweitens das Bild größer und drittens der Fernseher dann doch sehr viel besser damit klarkommt, wenn ich was schauen will (mein PC hängt da dann stellenweise sehr gerne -.-). Aber immerhin zwei Folgen konnte ich mal direkt schauen. ^^ Ein paar muss ich noch nachholen.
Den Kirby-Anime würde ich auch gerne gucken, aber da der auf der Wii ist, kommen wir eh nicht regelmäßig dazu, ihn zu schauen (seit wieder Schule ist), und nach 14 Tagen kann man die Folge da nicht mehr sehen. Deshalb hab ich damit dann auch wieder aufgehört.
Was kommt denn sonst noch so? Von irgend'ner YuGiOh!-Staffel hab ich gestern ne Folge gesehen, ist aber nicht so mein Ding; bei Naruto fand ich nur die Folge, in der Sasu(uuu)ke total erschrocken und fassungslos durchs leere Dorf rennt, lustig Breites Grinsen; Spongebob finde ich nur furchtbar und so gut wie jedes Mal, wenn ich was von mitkriege, läuft eine Folge, die ich schon kenne, auch wenn ich es nie aktiv geschaut habe (Fernseher läuft öfters, ohne dass überhaupt irgendwer richtig guckt, und dann wird halt nicht umgeschalten); Phineas&Ferb kenn ich inzwischen sicher auch schon alle Folgen, aber den Film letztens fand ich gut :3; die Barbie-Filme sind gut, wenn man einfach nur irgendwas schauen will, ohne groß drüber nachzudenken und so (und trotzdem so vorhersehbar xD), und nett animiert (die Charaktere (nicht die Protagonistinnen) sind auch öfters lustig :3); sowas wie Cosmo& Wanda - Wenn Elfen helfen (der Realfilm ist so schlecht, dass er schon wieder toll ist Breites Grinsen) und was sonst noch kommt guck ich stellenweise auch, wenn ich gerade unten bin, aber meistens auch nur so nebenbei.
Naja, alles in allem schaue ich (bis auf DBZ) nicht wirklich viel fern, und wenn, dann meistens, während ich noch was anderes mache. Ansonsten hab ich nicht die Ausdauer, da ewig vorm Fernseher rumzuhocken, außer wenn ein Film/ eine Serie kommt, den/ die ich wirklich schauen will (und da keiner dazwischenquatscht -.-").
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Nachrichten in diesem Thema
Schaut ihr noch manchmal die Animes und Trickfilme aus der Kindheit? - von Red-Eye - 09.10.2011, 15:24

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}