{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Café Sims 3
Hysterische,kleinwüchsige,homophobe Fassadenmaler aus Österreich
mit politischen Ambitionen sind Gott sei Dank Geschichte.
Die taugen wirklich nix als Vorbild...
Ein Spinner dem die meisten hirnlos nachliefen,
würde meiner Meinung nach reichen,für die Geschichte der Neuzeit.

Aber leider scheint man nix aus der Vergangenheit zu lernen.
Putin sollte man im Auge behalten...wer Wind sät,wird Sturm ernten.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Hmm.. ich weiß nicht. Wenn etwas nicht akzeptiert wird, wird man aber auch gleich verurteilt. Für mich gibt es einiges, was ich "persönlich" nicht akzeptieren kann und werde, nur offen sagen darf man es wohl lieber nicht. Gerade das Thema Homosexualität ist ein Thema, wo sich die Gemüter scheiden und das ist für mich genauso total okay. Wer damit keine Verträge hat, sich das auch für sich persönlich nicht vorstellen kann, muss sich damit ja auch nicht immer wieder befassen. Ich will es jedenfalls nicht müssen. Der eine kann damit etwas anfangen, der andere nicht. Solange man Homosexuelle nicht diskriminiert, ist alles okay. Aber die Sexualität derer muss nicht unbedingt bildlich/grafisch nach außen getragen werden.

Akzeptanz ja, aber muss nicht ins Detail gehen. "Meine Meinung!"

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Mich persönlich betrifft Homosexualität auch nicht.
Aber mich ärgert dass man heute immer noch darüber diskutiert,
ob sowas sein "darf" oder nicht.
Mich stört es nicht wenn dezent damit umgegangen wird.
Also wenn Homosexuelle Pärchen einem zu verstehen geben,
der oder die gehört zu mir und sie sich einen kleinen Kuss geben
oder Händchen haltend durch die Strassen schlendern,
wen juckt das????
Was mich stört,sind diese Kampflesben oder Supertucken,
solche Menschen sind mir unerträglich.
Aber bei heterosexuellen gehen mir die Quietschie-Barbies,
die keinen normalen Satz rausbekommen genauso auf den Keks,
wie das männliche Pendant dazu,der Superproll-Macho...

Es kommt immer drauf an wie man das händelt...
Wenn ich mit meinen Kindern in der stadt rumlaufe
und wir begenen gleichgeschlechtlichen Paaren,
und der Grosse fragt : Mama,warum knutschen sich da zwei Männer???
Sag ich einfach nur : Die haben sich halt lieb.
Damit hat sichs.
Keine grosse Sache und ich find das nicht schlimm.
Aber wenns ausufert,dass man ihnen zurufen möchte:
Nehmt Euch ein Zimmer! Dann stört mich das schon.
Auch bei Heteropaaren
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
ich sehs ganz einfach:
man sollte menschen nicht differenzieren. ob schwarz, weiß, türkis getupft, hetero- oder homosexuell.

so ist's bei mir und so wirds immer bleiben.
mensch ist mensch.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Das sehe ich ganz genauso, Miss Knautschgesicht.

Manchmal hab ich aber echt das Gefühl, dass so eine Erwartungshaltung entsteht, nach dem Motto: "Hey ich bin schwul und nu?" Du wirst beäugt, wie du wohl darauf reagierst. Und ich habe auch manchmal das Gefühl, man wird mit der Nase darauf gestoßen. ZACK! Dann beschäftige ich mich lieber mit Behinderten, die genauso unter den Blicken anderer Menschen zu leiden haben.

Genauso händel ich es mit meiner Tochter. Sieht sie zwei Männer knutschen, und sie fragt, bekommt sie eine Antwort. Wie ich es machen würde, wenn uns ein Liliputaner, Tourette-Symdrom-Kranker etc. begegnet. Aber ich will dennoch sagen können, dass für mich Homosexualität nicht in Frage kommt, ich es mir auch nicht vorstellen möchte, ohne das es etwas in mir erzeugt. Genauso, wie es wäre, wenn ich etwas essen müsste, was mir überhaupt nicht schmeckt und dann will ich es mir auch nicht vorstellen müssen.

Wenn mein Tischnachbar Froschschenkel mag - okay, ich möchte ihm aber nicht dabei zusehen, wenn er sie verspeist und das muss ich auch nicht. Diese Freiheit sollte einfach gegeben sein.

Der med. Punkt ist, dass noch immer vermutet wird, dass die Homosexualität vom Gehirn ausgeht und nicht als "normal" einzustufen ist. Genauso wenig wie Shizophrenie, Borderline, AD(H)S etc. Ich bin kein Fachmann, wie ein Gehirn tickt.. null Ahnung, deswegen werde ich mir dazu auch schlecht ein Urteil bilden können. Aber das die Möglichkeit besteht, muss genauso akzeptiert werden, denn alles andere würde die Forschung hindern, ob Querschnittslähmung oder Homosexualität. Alles muss erforscht werden *lach*, und bekommt einen Namen. So ist nun einmal die Wissenschaft. Aber ich bin auch der Meinung, dass man Homosexualität zwar im Unterricht anschneiden kann, aber detailliert braucht es niemand, der sich damit nicht identifizieren kann/möchte.

Und wie gesagt: Es ist meine freie Meinung, die niemand teilen muss Glücklich

@ easiertorun: Super Schlusswort - Mensch bleibt Mensch. Dieses Problem, dass es oftmals nicht akzeptiert wird, ist aber leider überall zu finden, ob dicke Menschen, sogar alte Menschen werden als widerwärtig empfunden, wegen Falten und dergleichen. Man muss aufpassen, wohin die Menschheit schlittert. Ein no go!

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Zitat:Super Schlusswort - Mensch bleibt Mensch. Dieses Problem, dass es oftmals nicht akzeptiert wird, ist aber leider überall zu finden, ob dicke Menschen, sogar alte Menschen werden als widerwärtig empfunden, wegen Falten und dergleichen. Man muss aufpassen, wohin die Menschheit schlittert. Ein no go!

Lachtot Also das klingt für mich wirklich wie das Gegenteil deines restlichen Posts Wink2 *lach*
Zählst du Homosexuelle jetzt etwa nicht mehr zu Menschen, oder was?

[SIZE="3"][URL="http://www.sims-3.net/forum/forenspiele/9774-spiel-wer-noch-wach-bekommt-nen-keks-5.html"]
Kekscounter:[/URL] 142 Kekse
I wanna be in love, and I wanna be with you
You're gonna hear me roar.[URL="prismartpop.tumblr.com"]
Tumblr[/URL][/SIZE]

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
@ Simsus-Maximus, dann solltest du nochmal lesen, was ich geschrieben habe ;-)

MonaLisa schrieb:Akzeptanz ja, aber muss nicht ins Detail gehen. "Meine Meinung!"
In ALLEN Dingen ;-) Und wenn mich etwas besonders interessiert, bleibt es mir überlassen, ob ich ins Detail gehe oder nicht.

Simsus-Maximus schrieb:Zählst du Homosexuelle jetzt etwa nicht mehr zu Menschen, oder was?
Welcher Textabschnitt kommt denn für dich so rüber, als wäre genau das meine Meinung?

Simsus-Maximus schrieb:Ich meine, zu welchem Zweck wurde es denn verboten, Homosexualität im Unterricht zu behandeln? Haben sie Angst, dass die Kinder sich entscheiden könnten, schwul/lesbisch/bisexuell zu werden?
Darauf bezog ich mich, dass man nicht ins Detail gehen muss. Wozu muss man das Thema im Unterricht behandeln? Deswegen wird doch kein Kind/Teenager zur Homosexualität bekehrt, nur weil der Stoff im Unterricht durchgenommen wurde. Was soll denn deiner Meinung nach von diesem Thema als Unterrichtsstoff dienlich sein? Denkst du, den Hetes fehlt Aufklärung? Glücklich

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
in amerika macht doch die eine psychologin immer versuche mit menschen. da begleiten eine woche hübsche model menschen, die in der öffentlichkeit durch übergewicht oder behinderungen auffallen. beide zeigen einfach ihre welt dem anderen und man merkt die unterschiedliche ansichten. die nichtschönen menschen achten mehr auf dem charakter als aufs aussehen und die models achten mehr aufs aussehen als auf den charakter. die ekeln sich teilweise vor den menschen, wenn sie sie zum ersten mal sehen. No_sad wahrscheinlich sollen die models einfach die normale gesellschaft darstellen.




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
@ Nik.. ich denke, dass das ein Grundproblem der Menschheit ist und jeder identifiziert/umgibt sich mit Gleichgesinnten. Das wird sich auch nicht ändern. Wenn man sich mal vor Augen hält, wie abfällig oftmals über Senioren geredet wird, wie sie teilweise behandelt werden [nicht von jedem].. dann frage ich mich echt, denkt irgendwer, dass man immer jung und hübsch bleibt?

1. Fotostory: Liebe, Leid und Dramen [beendet] 2. Fotostory: Michele Montebello ~ Ein geprägtes Leben

[Bild: siggi1debrc.jpg]
3. Auch ein abgewracktes Leben will niveauvoll gelebt werden / Nur 1 Teil

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
es gibt auch attraktive senioren. die waren bestimmt schon immer sehr attraktiv. natürlich attraktiv. manchmal sieht man kaum das alter an.Nicken aber eins sind einige von denen. körperlich fitter als die jungen leute. Breites Grinsen die machen teilweise noch beim marathon mit und immer viel sport. ist die frage, wie alt heutige, jüngere generationen werden. obwohl die senioren deutschland aufgebaut haben, sind sie noch sehr fit. aber heute besteht das leben nur aus eile und stress. das fördert sicher nicht gerade die gesundheit. No_sad




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was begeistert euch an Sims? Schnapata 6 2.952 03.06.2022, 08:33
Letzter Beitrag: David Wyatt
  Kann man jemals zu alt sein um Sims zu spielen? .Peace.Love. 23 12.552 25.10.2013, 22:10
Letzter Beitrag: RobertaSim
  Der Sims-Screenshot-Foto-Thread Sweety2012 1 1.598 17.11.2012, 21:37
Letzter Beitrag: Katze-X
  Verkauf mein SIMS 3 RFunden 3 2.223 22.12.2011, 15:20
Letzter Beitrag: dalmatine
  Sims 3 Flugzeug Flusianer 9 4.204 07.10.2011, 19:01
Letzter Beitrag: N-Kissing
  Woran erkenne ich, dass ich zu viel Sims spiele :) Thorge 62 16.365 21.07.2011, 23:02
Letzter Beitrag: Kutti
  Sims Pizza? screeny30 4 2.975 26.02.2011, 23:50
Letzter Beitrag: dekion
  Sims Träume Mayala 25 6.957 17.11.2010, 13:18
Letzter Beitrag: Veruca
  [FRAGE] Geld für Sims Traumkarrieren Googlefox 7 2.538 06.09.2010, 20:54
Letzter Beitrag: screeny30
  Hochzeitszeitung im Sims Style Daggeline 5 11.618 24.06.2010, 16:47
Letzter Beitrag: Shona

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}