{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure Lieblingsbücher
mmmmmmh ich würde sagen meine lieblingsbücher sind:

1. greg's tagebuch (teil1-6)

2. und verschiedene krimis & vampirbücher^^
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
ich lese grad den 3.Teil von den Tributen von Panem Cuinlove

One Sky - One Destiny

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
icedmirror schrieb:ich lese grad den 3.Teil von den Tributen von Panem Cuinlove


sind tribute von panem gut ...... dan muss ich sie mir unbedingt zulegenBreites Grinsen
Hi[SIZE=6], you're cute.
[SIZE=3]Can i sit next to you and watch you smile?

[/SIZE][/SIZE]
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
oooohhhh ja die sind mehr als gut ! so brutal,so romantisch,so traurig so tollCuinloveCuinloveCuinloveCuinloveCuinlove

One Sky - One Destiny

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Bücher Cuinlove

Hab mich nun mal durch die 25 Seiten gewühlt und noch einige unerwähnte Bücher in Petto Breites Grinsen

Von Kim Harrison kann euch die Blut-Saga ans Herz legen (Vampire, Hexen, Gestaltwandler etc.) Die Titel fangen alle mit Blut an und gehen dann weiter mit -spur, pakt, -jagd, -spiel, -lied, -kind, -nacht ... sind die bisher erschienenen.

Weiter gehts mit Den Schwestern des Mondes (Hexe, Katze, Vampir)
Eine etwas ungewöhnliche Reihe, wie ich finde. Die Serie besteht quasi aus 2 x 3 Büchern, in denen jeweils eine der Schwestern die Geschichte fortsetzt. Ist etwas gewöhnungsbedürftig zu lesen da alle 3 eine andere Sichtweise haben, aber dennoch interessant.

Für Fans der etwas altertümlicheren Geschichten sei Vampyricon erwähnt.
Wie der Name schon sagt, geht es um Vampire.

(JA, ich bin ein Vampirfan *gg*)

Für die Verschwörungstheoretiker unter euch, kann ich euch die Offenbarung 23 ans Herz legen. (Wer war für 9-11 verantwortlich?)
Dazu gibt es zwei Bücher (Die Wahrheit ist unsterblich und Die Wahrheit ist nicht genug) Ergänzend dazu gibt es eine Hörspielserie. Sehr interessant gemacht und so kann man nebenbei sein Allgemeinwissen noch ein bisschen auffrischen *gg*

Nun zu einem meiner Lieblingsautoren: Cody McFadyen. Als ich die Blutlinie von ihm gelesen habe, folgten die restlichen Erscheinungen quasi auf dem Fuße. Allerdings ist das nichts für schwache Nerven *find* Der Todeskünstler beispielsweise hab ich nach den ersten paar Seiten nicht mehr im Dunkeln lesen können *schauder* Aber die Geschichten werden nicht langweilig und der Schreibstil ist super.

Die Bücher von Ken Folett sollen wohl auch sehr gut sein. Ich kann da nur von Eisfieber berichten. Mir hat es sehr gefallen. (Ein Virus wird verschleppt und das Chaos bricht aus ;-))

Wer Dan Brown´s Sakrileg gelesen hat, dem wird das Magdalena Evangelium von Kathleen McGowan ebenfalls zusagen. Hier erfährt man quasi das, was in Sakrileg nicht näher beschrieben wurde.

Als Krimi kann ich noch weiterempfehlen von Markus Stromiedel das Zwillingsspiel sowie Feuertaufe. Wobei es sich hier wohl eher um Politkrimis handelt. Dennoch sind die Geschichten um Paul Selig recht unterhaltsam. Allerdings hin und wieder etwas langatmig.

Für die Potter-Fans: Melissa Anelli - Das Phänomen Harry Potter. Ein Fan erzählt seine Potter-Geschichte. Wie sie mit Harry Potter aufgewachsen ist etc.

Zurück zur Fantasy: Evermore - Die Unsterblichen
Ausnahmweise geht es mal nicht um Vampire. Unsterblich sind die Protagonisten allerdings doch. Hier erfährt man, mit welchen Problemen sich Unsterbliche so herumplagen müssen ;-)

Wer es etwas geheimnisvoller mag, dem lege ich Anonymus und sein Buch ohne Namen ans Herz. Aus der Beschreibung:
"Ein Buch ohne Titel und ohne Autor tötet jeden, der es liest.
Ein geheimnisvoller blauer Stein ist plötzlich verschwunden - und alle suchen ihn...."


Und nun landen wir wieder bei meinen heißgeliebten Vampiren *gg*
Die Tagebücher eines Vampirs von Lisa J. Smith
Dazu läuft ab 13.10.2010 die zweite Staffel der Serie auf Pro7 ;-)
Wobei ich die filmische Umsetzung nicht sonderlich mag, zu viele Änderungen um es fernsehtauglich zu machen. Aber die Bücher sind zu empfehlen Glücklich

Ein bisschen Comedy hab ich auch noch im Angebot. Tommy Jauds Hummeldumm ... ich hab mich beim lesen selten so schlapp gelacht. Einfach nur genial. Für Bauchmuskeltraining ausdrücklich zu empfehlen *lach*

Und nun wird es himmlisch: Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick. Ich mag normalerweise keine Engel, aber dieses Buch und seine Geschichte haben es mir schlichtweg angetan. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten, aber es steht leider noch kein deutsches Erscheinungsdatum fest *heul*

Das war´s nun erstmal Breites Grinsen Zurzeit mach ich mich über Gothic: Dark Stories und Darker Stories her, Dark Lyrics hab ich schon durch *gg* Danach folgt dann noch Cornelia Funkes neuestes Werk Reckless und dann ist mein Lesevorrat aufgebraucht o.O

Vielleicht ist ja für den ein oder anderen oder die ein oder andere etwas dabei *gg*
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
ChaosPoison schrieb:Für die Verschwörungstheoretiker unter euch, kann ich euch die Offenbarung 23 ans Herz legen. (Wer war für 9-11 verantwortlich?)

Da kann ich auch den Film "Zeitgeist" empfehlen ^^
Dort wird die Wahrheit über Religionen, 9 September und so was "offenbart"
Ein paar Sachen klingen total logisch =)
___
Omg... Echt tief von dir.. hätt ich mir nie von DIR erwartet...
___
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Also ich habe ziemlich viele Lieblingsbücher oder sagen wir mal ziemlich viele, die mir sehr gut gefallen haben. Hier eine kleine Auswahl:

Dan Brown - Illuminati, Sakrileg, Diabolous (Der aktuelle "Das verlorene Symbol" hat mir auch recht gut gefallen, aber die Story und vor allem die Auflösung fand ich etwas flach)

Ken Follet - Der dritte Zwilling (sehr spannend), Die Kinder von Eden, (entgegen der Meinung von ChaosPoison muss ich sagen, dass mir Eisfieber gar nicht wirklich gefallen hat, aber jeder hat ja seinen Geschmack - und das ist auch gut so ;-) )

Patrick Süßkind - Das Parfüm (einfach nur toll und den FIlm kann ich übrigens auch empfehlen)

Wolfgang und Heike Hohlbein - Spiegelzeit (hab das Buch in jüngeren Jahren gelesen)

Die Serie Mystery Club hat mir auch sehr gut gefallen (hab ich so zwischen 12 und 15 gelesen)

Und besonders erwähnen möchte ich noch "P.S. Ich liebe dich" von Cecilia Ahern, was ich echt toll fand, obwohl ich mit dem Liebesroman-Genre eigentlich nichts anfangen kann, weil es mir viel zu langweilig ist.
Mein Blog: Kreativecke Sims 3
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
Weiß nicht ob ich hier schon einen Eintrag gemacht hab. Wenn nicht dann

"Bis(s)-Reihe"..."Gegen das Sommerlicht".... und "Kennen wir uns nicht?"
[SIZE="3"]"Die Achtundachtzig (88) ist die natürliche Zahl zwischen 87 und 89"
-Wikipedia[/SIZE]
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
"Blueprint", "Schmerzverliebt" und "Seelenf*cker" finde ich echt gut.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
icedmirror schrieb:oooohhhh ja die sind mehr als gut ! so brutal,so romantisch,so traurig so tollCuinloveCuinloveCuinloveCuinloveCuinlove



Ich wollte jetzt wirklich schreiben, dass ich ganz vergessen hatte, "Die Tribute von Panem" zu meiner Lieblingsliste hinzuzufügen *-* CuinloveCuinloveCuinlove <3 <3 <3 *-*

Schon lange kein sooooooooooooo gutes Buch mehr gelesen! Echt der Wahnsinn!
Dem dritten Teil muss ich mich endlich widmen, wenn die letzte Prüfung vorbei ist.. vorher hab ich mich nicht getraut, weil ich das dann wieder in einem durchlesen muss und den ganzen Tag nix andres mach xD

@Benjeenie:
Gegen das Sommerlicht ist soooo schön *-* Aber ich habe jetzt lange Zeit die anderen Teile nicht gelesen, weil ich noch zu sehr bei der Hauptfigur war und die dann von anderen Personen handeln... muss ich jetzt mal nachholen Glücklich

Finster wars, der Mond schien helle, auf die grünbeschneite Flur,
Als ein Wagen blitzeschnelle langsam um die Ecke fuhr.

Drinnen saßen stehend Leute, schweigend ins Gespräch vertieft,
Als ein totgeschossner Hase schnell an ihn'n vorüberlief.

Und ein blondgelockter Knabe mit kohlrabenschwarzem Haar
Auf die grüne Bank sich setzte, die gelb angestrichen war.


Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Modern Talking & Blue System - Eure Meinung? GoombaKiller3000 2 1.175 09.10.2010, 22:49
Letzter Beitrag: Nik22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}
{myadvertisements[zone_5]} {myadvertisements[zone_6]} {myadvertisements[zone_7]}